Sehenswürdigkeiten Teltow

 
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Wetter | Stadtteile
Stadtkirche St. Andreas
Die in der Altstadt gelegene Kirche St. Andreas ist das Wahrzeichen der Stadt.
Die Ursprünge der Kirche reichen bis in das 12. Jahrhundert zurück.
Nach einem großen Brand im Jahre 1801 wurde die Kirche 1810-1812 im Stil der Neogotik und des Klassizismus wiederaufgebaut. Teile der alten Kirche sind noch in den Außenmauern aus dem 13. Jahrhundert vorhanden.

Hakeburg Die 1906 bis 1908 erbaute „Neue Hakeburg“ wurde durch Dietloff von Hake, als sein Herrenhaus, in Auftrag gegeben.
Der damalige Burgen-Architekt Bodo Eb­hardt brachte die „Neue Hakeburg“ auf Papier.
Im zweiten Weltkrieg diente es als Forschungsanstalt für besondere Abteilungen wie Abhörtechnik. Nach Ende des Krieges diente es der Unterbringung von hohem Besuch und der SED.