Sehenswürdigkeiten Oestrich-Winkel

 
Übersicht & Beschreibung | Sehenswürdigkeiten | Wetter | Reise-News | Stadtteile
Schloss Vollrads
Die Schlossanlage in der Region Rheingau erhielt ihren Namen nach dem 1218 lebenden Ritter „Vollradus in Winkela“.
1330 wurde der bis heute bestehende Wohnturm auf römischen Fundamenten errichtet.
Seit dem 14. Jahrhundert war Schloss Vollrads Wohnsitz der Familie von Greiffenclau, die über Jahrhunderte die Geschichte von Schloss und Weingut schrieben.
Der 1864 fertiggestellte Südflügel beherbergt ein Speisesaal mit Marmorkamin und einer einzigartigen Goldledertapete.
Anfahrt:
Vollradser Allee
65375 Oestrich-Winkel
Internet: www.schlossvollrads.com

Pfarrkiche im Stadtteil Hallgarten
Die der heiligen Maria geweihten Pfarrkirche wurde im 12. Jahrhundert errichtet.
Um- und Anbauten stammen aus dem 14.-19. Jahrhundert.