Köln
© Hotel-Zentrale.de

Sehenswürdigkeiten Köln

Übersicht & Beschreibung | Sport & Freizeit | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Kultur & Museen | Wellness & Relaxen | Weihnachtsmarkt | Wetter | Reise-News | Hotels | Pensionen | Ferienwohnungen | Businesshotels | Jugendherbergen | Reisebüros | Stadtteile
Kölner Dom (Bild)
Das berühmte Wahrzeichen von Köln.
Der Kölner Dom ist geprägt von dessen filigranen Strebepfeilern und Strebebögen und dem imposanten gotischen Chor.
Der Kölner Dom ist die Kathedrale bzw. Bischofskirche des Erzbistums Köln und steht unter dem Patronat des Hl. Petrus.
Der Kölner Dom, welcher seine Grundsteinlegung im Jahre 1248 hatte, wurde 1996 zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt.

Groß St. Martin (Bild)
Die imposante Benediktinerkirche steht auf fast 2000 Jahre alten Grundmauern.
Der Vierungsturm und die Halle sind in der heutigen Form im romanischen Stil.
Im Inneren befindet sich auch der zum Rhein ausgerichtete Chorstuhl (Köln typisch) in Kleeblattform und das freigelegte Fundament.
Sie befindet sich Ecke Lintgasse/Mauthgasse.

Das Altstadt-Panorama

Das 4711-Stammhaus
In der Glockengasse

Gürzenich

Das Kölner Rathaus
Es wurde um 1330 erbaut.

Die Mikwe

Die Kölner Altstadt

Kallendresser und anderes Kurioses

Begegnung mit einer römischen Grabkammer

Das Dionysos-Mosaik

Flora / Botanischer Garten

Stadtmauern von Köln

St. Maria Lyskirchen
Ein bedeutendes Relikt gotischer Wandmalerei steckt in der St. Maria Kirche Lyskirchen. Hier wurde diese Malerei aus dem 13. Jahrhundert in die Architektur der Kirche eingepasst.