Pfarrkirche St Johannes, Fellen

Pfarrkirche St Johannes, Fellen
© Hotel-Zentrale.de / B. Mett

Baujahr: 1874 - 1876
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 50° 9' 6.480" (50.1518000000)
Länge 9° 35' 17.520" (9.5882000000)
Die Pfarrkirche St. Johannes in Fellen wurde in den Jahren 1874 bis 1876 unter Pfarrer Adam Philipp Metzler und unter der Einbeziehung des Turmes der Vorgängerkirche erbaut.

Die neugotische Saalkirche wurde zunächst auch mit neugotischer Innenausstattung bedacht, die allerdings in den 1950er Jahren wieder entfernt wurde. In den 2000er Jahren wurde die Kirche renoviert, sie erhielt einen weißen Innenanstrich und einen neuen Altar und Ambo aus heimischem rotem Sandstein.

Über dem Altar sind die goldenen Figuren des auferstandenen Christi, Johannes der Täufer, der Patron der Kirche, auf der linken und Johannes der Evangelist auf der rechten Seite angebracht.

Ortsinformationen:

Fellen
Fellen im Spessart ist eine kleine Gemeinde im unterfränkischen Landkreis Main-Spessart. ...
 
Kartenansicht / Lage