Malchiner See, Malchin

Malchiner See, Malchin
© TMV/Legrand

Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 53° 41' 12.668" (53.6868523000)
Länge 12° 37' 20.087" (12.6222465000)
Die Uferzonen des Malchiner Sees sind von dichtem Schilf gesäumt, welcher vielen Tierarten wie zum Beispiel dem Biber, Fischotter und dem Seeadler Schutz bietet.
Am See gibt es neben den ausgewiesenen Badestellen mit Strandbereich Möglichkeiten zum Bootsverleih und Campen.
Der rund 14 km² große See ist durchschnittlich zwei Meter tief und gehört zum Naturpark "Mecklenburgische Schweiz und Kummerower See".
Aufgrund des hohen Fischvorkommens kommen auch Angelfreunde nicht zu kurz. Hier lassen sich Hechte, Zander, Karpfen, Brassen und Aale angeln.


Ortsinformationen:

Malchin
Die Stadt Malchin liegt im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern. ...
 
Kartenansicht / Lage