Sehenswürdigkeiten Gummersbach

Übersicht & Beschreibung | Sport & Freizeit | Sehenswürdigkeiten | Tourist-Info | Kultur & Museen | Wellness & Relaxen | Wetter | Reise-News | Hotels | Businesshotels | Reisebüros | Stadtteile
Historische Bauwerke in Gummersbach

Ehemaliges Vogteihaus, Kaiserstraße
Unter etlichen sehenswerten historischen Wohngebäuden im Stadtzentrum nimmt das der ehemalige Vogtei eine besondere Stellung ein. Der zweigeschossige verputzte Backsteinbau mit steilem Walmdach stammt von 1700 und wird von zwei kleinen quadratischen Nebengebäuden flankiert, die dem Komplex ein burgenähnliches Aussehen gibt.

Altes Herrenhaus in GM-Lützinghausen (1733)
Wird bis heute von den Nachfahren einer alteingesessenen Familie gepflegt und in Ehren gehalten. Es ist nur von außen zu besichtigen.

Altes, oberbergisches Fachwerkhaus, genannt "Haus Jonas"
Am Krusenberg 5
Gummersbach/Bernberg

Ehemaligen Wassermühlen
In den Ortsteilen Rospe und Dümmlinghausen.
Gebaut um die Jahrhundertmitte, heute schick und stilvoll hergerichtet. Abseits der benachbarten Bebauung vor anheimelnden Baumkulissen ein idyllischer Anblick.

Ringwall „Burg Zinne“
An der Aggertalsperre, auf der sogenannten Halbinsel zwischen Genkel- und Aggerarm, bei Bredenbruch, findet man Reste von wallartigen Erhöhungen zeugen bis auf den heutigen Tag von einer Befestigung, von einer Wall- oder Fliehburg, die jedenfalls in der langen Kampfzeit zwischen den beiden Stämmen der Sachsen und der Franken eine Rolle gespielt und öfters den damaligen Bewohnern eine Zuflucht gewährt hat.