Burg Hohentwiel, Singen

Burg Hohentwiel, Singen
© Internationale Bodensee Tourismus GmbH / Fotograf: Achim Mende

Baujahr: 1627 - 1735
Geo-Koordinaten: (Kartenansicht)
Breite 47° 45' 52.402" (47.7645559891)
Länge 8° 49' 7.729" (8.8188135624)
Besonders sehenswert ist der Berg Hohentwiel mit seiner Festung.

Die Befestigung auf dem Hohentwiel wurde bereits im Jahr 915 erstmals erwähnt und blickt so als einstiger frühmittelalterlicher Herzogssitz auf eine bedeutende Geschichte zurück.
Das Alexandertor, eigentlich ein Tunnel, gewährt Zugang zur unteren Festung.
Die heute noch bestehenden Reste der sternförmigen Befestigungsanlage stammen aus den Jahren um 1735. Die Bastionen welche die Anlage umgibt stammen aus den Jahren 1627 bis 1634.

Der Berg Hohentwiel ist eine vulkanische Quellkuppe mit einer Höhe von 686 m.

Weitere Infos: www.festungsruine-hohentwiel.de
Ortsinformationen:
Die Gemeinde Hilzingen liegt im Landkreis Konstanz des Bundeslandes Baden-Württemberg. Hilzingen liegt in der malerischen Landschaft zwischen Bodensee, ...
 
Singen
Die Stadt Singen am Hohentwiel, nahe des Bodensees, liegt im Landkreis Konstanz des Bundeslandes Baden-Württemberg. Besonders sehenswert ist der Berg ...
 
Kartenansicht / Lage