Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Güstrow - Länderinformation: Deutschland

Facettenreiche Tour führt von Stralsund nach Schwerin
30. November: Jakobus-Pilgerweg der heiligen Birgitta von Schweden

Facettenreiche Tour führt von Stralsund nach Schwerin


24.11.2010 16:13
1341 begab sich die heilige Birgitta auf eine Pilgerreise von Schweden nach Santiago de Compostela. Dabei führte sie ihr Weg durch das heutige Mecklenburg-Vorpommern. Pilger können es ihr gleichtun und etwa in der Hansestadt Stralsund auf dem Jakobus-Pilgerweg wandern. Der Weg führt durch malerische Alleen und vorbei an ehrwürdigen Kirchen wie St. Thomas in Tribsees oder St. Marien in Güstrow bis in den Naturpark Sternberger Seenland. Hier befindet sich ein Wallfahrtsort, der Pilgern eine Herberge bietet: das Kloster Tempzin. Das Kloster hält verschiedenste Angebote bereit, angefangen beim gemeinsamen Pilgern über Gottesdienste für Kranke und Gesunde bis hin zu Ora-et-Labora-Wochen. Der Weg führt weiter bis in die Landeshauptstadt Schwerin, wo Pilger im Dom Ruhe und Eingebung erfahren können. Die Heilige Birgitta, Begründerin des nach ihr benannten Erlöserordens, war - als Mutter von acht Kindern - eine Frau mit starken Visionen und politischen Ambitionen. Offen übte sie Kritik und quittierte dem schwedischen König sogar den Dienst als Hofmeisterin. Daraufhin begab sich die entschlossene Frau mit ihrem Mann Ulf auf Pilgerreise nach Spanien.
Weitere Informationen: www.pilger-zentrum-kloster-tempzin.de

Foto: Dom Güstrow/Werk 3
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: StralsundSchwerinJakobus-PilgerwegheiligenBirgittavonSchweden
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>