Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Usedom - Länderinformation: Deutschland

12. Juli: Kinderland Trassenheide
Gartenbahn und Riesenhüpfball locken kleine Gäste in Usedoms Norden

12. Juli: Kinderland Trassenheide

07.07.2010 16:00
Kindereisenbahn, begehbare Geisterbahn, Westernbahn, Schlitterrutsche und total verrückte Fahrräder: In der Freizeit-Erlebniswelt "Usedom-Park" Trassenheide findet die ganze Familie Spaß und Abenteuer. Die vielen Attraktionen erfreuen besonders die Kinder: So warten Ponys auf Streicheleinheiten und dürfen natürlich auch geritten werden, das Kinderkarussell kann nach Herzenslust genutzt werden und mit "Der wilden 13" - einer Gartenbahn - geht es auf große Fahrt rund um die Teichanlage. Eine Hüpfburg und eine Trampolinanalage bieten jede Menge Spielspaß. In der Sandecke buddeln die Kleinsten mit den bereitliegenden Spielsachen. Auf einer gesonderten Fläche fahren sie mit kleinen Rollern oder GoKarts um die Wette, und auf dem Spielparcours warten weitere Abwechslungen. Für die Größeren gibt es Spielautomaten, ein Großschachfeld und Tischtennisplatten. Seit der Saisoneröffnung 2010 erwartet die Kleinen im Kinderland der "größte Hüpfball der Insel" mit einem Durchmesser von zehn mal 16 Metern. Während die Kinder die vielen Angebote ausprobieren, können sich die Eltern gemütlich im Kaffeegarten niederlassen oder im Strandkorb relaxen. Das Kinderland ist von März bis Oktober jeweils montags bis sonntags 10.00 bis 19.00 Uhr geöffnet und im Juli und August bis 20.00 Uhr. Der Usedom-Park Kinderland befindet sich direkt gegenüber der Schmetterlingsfarm Trassenheide, mit der sich ein Besuch gut kombinieren lässt.
Weitere Informationen: www.seebad-trassenheide.de

Foto: Usedompark Kinderland Trassenheide
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: KinderlandTrassenheideRiesenhüpfball