Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Berlin - Länderinformation: Deutschland

Insidertip:
Schönhauser Allee 103 Berlin

26.04.2010 21:06
Nicht jeder Berliner hat das 2-Sterne-Hotel (4) youth im belebten Szenebezirk Prenzlauer Berg bisher entdeckt. Es befindet sich mitten im geschäftigen Treiben der Schönhauser Allee, zwischen Cafés und Restaurants, nur ein paar Meter östlich von U-und S-Bahnhof Schönhauser Allee entfernt. Auch die Straßenbahn zwischen Pankow und City führt direkt am Haus vorbei.

Die Nummer 103 ist ein typisches Berliner Wohnhaus. Kein repräsentatives Portal deutet auf das dahinter liegende Hotel, das sich über drei stille, grüne Innenhöfe erstreckt. Nur ein Schild mit dem grün-roten Logo am Toreingang lenkt den Suchenden in die richtige Richtung.

Vor acht Jahren wurde das Haus vom Humanistischen Verband Deutschland eröffnet. Ursprünglich für Schüler- und Studentengruppen. Inzwischen haben längst auch reifere Jahrgänge aus dem In- und Ausland das preisgünstige Citydomizil entdeckt. Erst dieser Tage hat eine Wandergruppe mit vielen älteren Teilnehmern aus Wuppertal im 2-Sterne-Haus Quartier bezogen. Oft kommen auch Ehepaare mit Kindern hierher, die das Angebot, zwei Kinder unter 16 Jahren kostenlos mitzúnehmen (sie wohnen im Vierbettzimmer und zahlen den Preis für ein Zweibettzimmer), gerne nutzen. Die Aufzählung der Gäste läßt sich fortsetzen.

Engländer ,die ihren Junggesellenabschied feiern, skandinavische Architekturstudenten, Europatouristen von jenseits des Atlantiks und immer wieder Schulklassen mit ihren Lehrern aus allen Teilen Deutschlands. Wer einmal hier war, kommt in der Regel gern wieder. 50 zweckmäßig möblierte Zimmer gibt es im Haus, alle mit Bad, WC und TV ausgerüstet.Davon acht Einzelzimmer, 13 Doppelzimmer ( acht barrierefrei), 19 Dreibett- und 8 Vierbettzimmer sowie ein Appartement auf der Dachterrasse, das wegen der zehn insgesamt zur Verfügung stehenden Betten in vier Räumen häufig von Schulklassen genutzt wird.

Die Preise, die je nach Saison leicht variiren, sind für den kleinen Geldbeutel, das Frühstück (inklusive selbstverständlich) für den großen Hunger. Wer so viel bietet, ist gut ausgelastet. Und hat auch nicht immer freie Zimmer zur Verfügung. Darum ist es gut zu wissen, daß schon am 1. August 2010 ein zweites “Hotel 4 youth” Am Mauerpark, Bernauer Straße, seine Pforten für Berlinbesucher aus aller Welt öffnen wird. Es hat zwei Sterne wie das Haus in der Schönhauser Allee, nur wird es mit 96 Zimmern fast doppelt so viele Gäste unterbringen können. Nicht nur für Schulklassen und junge Historiker eine lohnende Adresse.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SchönhauserAlleeBerlin
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>