Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Deutschland

28. April: Museum Festung Dömitz
Eröffnung der Norddeutschen Tage am 23. Mai

28. April: Museum Festung Dömitz

21.04.2010 14:49
Die Festung Dömitz ist eine der am besten erhaltenen Flachlandfestungen im norddeutschen Raum. Von 1559 bis 1565 wurde sie auf den Resten einer Burganlage aus dem 13. Jahrhundert in ihrer noch heute bestehenden Form als pentagonale Wehranlage erbaut. Die fünf Bastionen und Kasematten, das Zeughaus, die alte Hauptwache und das Kommandantenhaus vermitteln einen Einblick in die Verteidigungsanlagen aus mehreren Jahrhunderten. Seit 1953 beherbergen die Mauern der Festung ein Museum zur Festungs- und Stadtgeschichte sowie zum Leben und zur Festungshaft des niederdeutschen Heimatdichters Fritz Reuter, dessen Geburtstag sich am 7. November zum 200. Mal jährt. Am 23. Mai werden auf der Festung Dömitz die Norddeutschen Tage eröffnet. Schwerpunkt der vom Landesheimatverband Mecklenburg-Vorpommern organisierten Tage, der sich unter anderem die Pflege der niederdeutschen Kultur in Mecklenburg-Vorpommern auf die Fahnen geschrieben hat, ist der 200. Geburtstag Reuters.
Weitere Informationen: www.festung-doemitz.de

Foto: Museum Festung Dömitz
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: MuseumFestungDömitz
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>