Steine können Geschichten erzählen...
Tag des Offenen Denkmals in den Staatlichen Schlössern, zentrale Eröffnung für Sachsen in Pillnitz

07.09.2004 11:27
"Wir erwarten auch in diesem Jahr einen großen Besucherandrang auf Sachsens schönsten Schlösser, Burgen und Gärten", erklärte Schlossdirektor Stéphane Beemelmans, "unsere Schlossleiter sind mit vielen besonderen Aktivitäten bestens vorbereitet". Hier eine Auswahl:


-Die Albrechtsburg Meißen bietet Sonderführungen um 11.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr (ohne zusätzliche Gebühr).
Abends: Konzert des Kammerorchesters Meißen mit Werken von Vanhal, Martini, Britten, Bach u. a.

-Schlosspark Lichtenwalde: "Wasserkunst im Barockgarten"; Vortrag von Dr. Katharina Müller, Lichtenwalde, dazu spielt das Leipziger Bläserquartett, 15.00 Uhr

-Barockgarten Großsedlitz: kostenlose Sonderführungen um 11.00 Uhr und 15.00 Uhr; Besichtigungsmöglichkeit des Standesamtes in der Oberen Orangerie.

-Schloss Moritzburg: 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr Führungen durch bereits restaurierte Räume im Fasanenschlösschen Moritzburg und im Fasanengarten. Der Vereinsstand vermittelt Informationen rund um den Fasanengarten.´
14.30 Uhr Puppenspiel der Puppenbühne Boxdorf
17.00 Uhr Start eines Heißluftballons bei gutem Wetter

- Schloss und Park Pillnitz:
Hier eröffnet der sächsische Innenminister Horst Rasch den Tag des Offenen Denkmals für ganz Sachsen unter dem Motto: "Wie läufts? Schwerpunktthema Wasser". Nach der Begrüßung durch Schlösserdirektor Stéphane Beemelmans sprechen der Minister und die Sächsische Landeskonservatorin Dr. Rosemarie Pohlack. Grußworte kommen von der Landeshauptstadt Dresden und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Die Musikschule Sächsische Schweiz e. V. umrahmt diesen Festakt musikalisch. Weitere Programmpunkte sind:

11.00 Uhr Rundgang Schloss
Dr. Andrea Dietrich
(u. a. im Bootskeller Ausstellung Pegasusprojekt "Schulen adoptieren Denkmale" der 88 Oberschule)

11.30 Uhr Rundgang Park
Roland Puppe

12.00 Uhr Imbiss im Elbpavillon

13.15 Uhr Villa Maille-Bahn 8
Steffen Dörfel

14.00 Uhr Maria am Wasser
Kirchgasse 7 und Pfarrhaus
Steffen Dörfel

15.30 Uhr Bibliothek der Sächsischen Landesanstalt für Landwirtschaft August-Böckstiegel-Straße1

16.00 Uhr Weinbergkirche
Bergweg 3
Kirche bis 17.00 Uhr geöffnet

-Burg Gnandstein: die dreietagigen Wehr- und Vorratskeller der Burg öffnen sich für Sonderführungen von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Pflanzen und Kräuter aus dem historischen Burggarten präsentiert der Burggärtner den Besuchern.

-Burg Mildenstein: Sonderführungen zur Geschichte und Baugeschichte der Burg 10.00 Uhr, 13.00 Uhr und 15.00 Uhr.
Zu einem kleinen Exkurs durch die Geschichte des Burglehnhauses Nr. 9 - das spätere "Stiefelmuseum" der Stadt Leisnig lädt Diplomrestaurator Thomas Schmidt um 11.00 Uhr interessierte Besucher ein. (Es ist ratsam sich für diese Führung unter Tel.-Nr. 034321/209014 anzumelden, da die Teilnehmerzahl durch das Baugeschehen im Haus begrenzt ist)

-Barockschloss Rammenau:

10.00 Uhr Spezialführung 1: "Wasser: Lebensstoff und Arbeitslast?" -Führung durch Wirtschafts- und Ehrenhof mit deren Seitengebäude: Leben und Arbeit auf dem Meierhof in früheren Zeiten

-Versorgung mit sowie Umgang und Verwendung von Wasser (Tränken der Tiere, Herstellen von Spirituosen, Waschen von Kleidung, Geschirrspülen, Baden)

11.00 Uhr Schlossführung

13.00 Uhr Spezialführung 2: "Statt Wasser und Seife: Puder und Parfüm!" -Schlossführung vom Boden bis zum Keller mit seltenen Einblicken, auch in die zurzeit in Rekonstruktion befindlichen Räume.

- Versorgung mit sowie Umgang und Verwendung von Wasser (Getränke für den Menschen: Tee und Kaffee, Toilette, Baden und Körperhygiene in er Zeit des Barocks)

14.00 Uhr Spezialführung 1: "Wasser: Lebensstoff und Arbeitslast?" - Führung durch Wirtschafts- und Ehrenhof mit deren Seitengebäude: Leben und Arbeit auf dem Meierhof in früheren Zeiten

- Versorgung mit sowie Umgang und Verwendung von Wasser (Tränken der Tiere, Herstellen von Spirituosen, Waschen von Kleidung, Geschirrspülen, Baden)

15.00 Uhr Spezialführung 2: "Statt Wasser und Seife: Puder und Parfüm!" - Schlossführung vom Boden bis zum Keller mit seltenen Einblicken, auch in die zurzeit in Rekonstruktion befindlichen Räume.

- Versorgung mit sowie Umgang und Verwendung von Wasser (Getränke für den Menschen: Tee und Kaffee, Toilette, Baden und Körperhygiene in er Zeit des Barocks)

16.00 Uhr Schlossführung - Burg Stolpen: hier finden um 10.00 Uhr, 11.00 Uhr und 14.00 Uhr besondere Burgführungen statt, die in den letzten Jahren immer mehr Besucher anzogen.

- Schloss Weesenstein: Wie in jedem Jahr wird hier die "Hopfenkönigin" gewählt

- Festung Königstein:

11.00 bis 17.00 Uhr
"Blick hinter verschlossene Türen" - Möglichkeit zur Besichtigung der Öffentlichkeit sonst unzugänglicher Räumlichkeiten.

- Erstmals wird stündlich das sogenannte "Tischlein-deck-dich" in der Friedrichsburg gezeigt. (Der sonst nur im Rahmen von Vermietungen oder Führungen vorgeführte Hubtisch ist eine einzigartige Attraktion in Deutschland. Einst von August dem Starken im 18. Jahrhundert errichtet, später leider durch Blitzschlag zerstört und nicht wieder aufgebaut, wurde die Maschinentafel 1999 rekonstruiert.)

- Erstmals wird auch der Keller der Magdalenenburg geöffnet, in dem eigentlich das Riesenweinfass Augusts des Starken (283.000 Liter) vor dem Umbau zum Proviantmagazin stand.

- Die aus dem Mittelalter stemmende und 2003 sanierte Parkzisterne,

- der imposante Magazinboden des Neuen Zeughauses,

- der handwerklich beeindruckende Dachboden des Torhauses.

11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr
"Munitionsladesysteme, Kasematten und Tiefkeller - Verborgene Geheimnisse der Festung Königstein" (thematische Führung) Außerdem können alle 10 Ausstellungen sowie die Garnisonskirche besichtigt werden.

Quelle: schloesserland-sachsen.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>