Genügend Schnee in St. Anton am Arlberg
Beste Bedingungen für den Frühlingsskilauf

26.03.2007 13:59
Der Schneefall Ende März garantiert einen traumhaften Ausklang der Wintersaison im Tiroler Wintersport-Dorado

Pünktlich zu Beginn des Frühlingsskilaufs in St. Anton am Arlberg zeigte Frau Holle ihr Herz für Wintersportler. Es schneite kräftig und dies bescherte der Tiroler Ferienregion rund einen Meter Neuschnee. So vermeldet die Valluga drei Meter der weißen Pracht. Auf dem Galzig liegen 2,70 Meter Schnee und in St. Christoph sind es zwei Meter.

Dort, wo letzte Woche Skifahren und Snowboarden überall noch gut möglich war, herrschen jetzt ideale Bedingungen: Kalte Nächte, tagsüber viel Sonnenschein – und genügend Schnee. So mögen es die Frühlings-Skifahrer. Allerbeste Voraussetzungen zudem für die zahlreichen Sport-Events und Angebote, mit denen St. Anton am Arlberg die Sonnenskilauf-Zeit im April feiert.

Alle, die ihre Ostereier im Schnee suchen möchten, freuen sich über die Frühlingsskilauf-Pauschale: Vom 7. bis 14. April kosten sieben Übernachtungen inklusive Frühstück und Sechs-Tage-Liftpass ab 375 Euro pro Person.

Geballte Frauenpower heißt es während der Ladies Week vom 14. bis 21. April. Eine Woche lang können Frauen in St. Anton am Arlberg nach Herzenslust Skifahren, Snowboarden, Shoppen, Saunen, Schwimmen oder einfach nur die Seele baumeln lassen. Neben sieben Tagen Unterkunft mit Frühstück oder Halbpension und dem Sechs-Tage-Liftpass umfasst das Ladies Week-Angebot sechs Tage Gruppenski- oder Snowboardkurs sowie das Testen der brandaktuellen Frauen-Skimodelle 2007/2008. Der Preis: ab 697 Euro pro Person.

Bereits während der Ladies Week startet das Intersport SpringFestival. Dieser Event steht vom 17. bis 21. April auf dem St. Antoner Veranstaltungskalender. Das Programm bietet Abwechslung, Fun und Skifahren total, und das in jeder Hinsicht. Skifahrer und Snowboarder können auf den Arlberger Pisten bei genügend Schnee den Sonnenskilauf genießen und gleichzeitig haben sie die Möglichkeit, Spitzensport zu bewundern. Denn in diesen Tagen sind die Österreichischen Skilehrermeisterschaften mit den Wettbewerben Riesentorlauf, Big Air-Contest für Ski und Snowboard, ein FreerideChallenge sowie die Österreichischen Ski-Demomeisterschaften angesagt. Alle vier Wettkämpfe sind für die Zuschauer ein Genuss – und sie kündigen gleichzeitig einen weiteren sportlichen Höhepunkt des Intersport SpringFestivals an: das große Kultrennen „Der Weiße Rausch“.

Dieser Wettbewerb, an dem alle guten und konditionsstarken Skifahrer und Snowboarder teilnehmen können, findet am 21. April statt. Dann dreht es sich im Wesentlichen nur um eins: Möglichst schnell vom Vallugagrat ins Tal zu fahren. Dazu treffen sich mehrere Hundert Skifahrer auf 2650 Metern zum Massenstart.

Die Wintersaison in St. Anton am Arlberg endet am 22. April, während St. Christoph am Arlberg noch traditionell die Schneekristallwoche vom 22. April bis 1. Mai zelebriert: Den Urlauber freut´s, denn in dieser Woche ist das Liftticket wieder rund 25 Prozent günstiger als in der ohnehin schon günstigen Nebensaison.

„Arlberger Ski und Golf Challenge“. Der Name ist Programm – eine Herausforderung für alle Skifahrer und Golfspieler, die den Winter verabschieden und gleichzeitig den Sommer begrüßen möchten. Beginn der Veranstaltung ist am Samstagvormittag, 28. April im Golfclub Bludenz-Braz mit einem handicap-wirksamen 18 Loch-Stableford-Turnier. Am Sonntag dann tauschen die Teilnehmer ihren Golfschläger gegen Ski, Snowboard oder Snowblade und messen sich beim Riesentorlauf mit ihren Konkurrenten.

Weitere Auskünfte: Informationsbüro A-6580 St. Anton am Arlberg Fon: +43 (0) 5446 22 69 0 Fax: +43 (0) 5446 25 32 info@stantonamarlberg.com www.stantonamarlberg.com

Pressekontakt & Quelle: Angelika Hermann-Meier PR

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>