Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Österreich

St.Stefan am Walde
Hotel AVIVA**** begeistert Spitzensportler und Gäste mit professionellem Sportprogramm

St.Stefan am Walde

08.03.2010 11:03
Die Top-Sportler Österreichs setzen auf das Sportprogramm des Hotel AVIVA**** make friends. Ende Februar hat sich Toni Polster gemeinsam mit den LASK Juniors vom Erlebnisfaktor und dem Sportangebot im einzigen Singlehotel Europas überzeugt. Auch Eva-Maria Gradwohl, die schnellste Marathonläuferin im deutschsprachigen Raum, begleitet im Frühsommer ein Marathontraining für die Gäste des Hotel AVIVA****.
Mit AVIVA sports im Urlaub aktiv

Das „Single-Hotel“ AVIVA bietet eine gelungene Kombination aus umfangreichen Aktiv- und Erlebnisprogrammen. Einer der vier Angebotsschwerpunkte des Hotels ist AVIVA sports. Sport und Spaß sind dabei die zentralen Elemente eines aktiven Urlaubs mit neu gewonnenen Freunden. AVIVA sports bietet jede Woche unterschiedliche thematische Schwerpunkte, nach denen das Sportprogramm des Hotels ausgerichtet wird. Ob Ski fahren, Langlaufen, Laufen, mit dem Mountainbike unterwegs sein, Golfen, Wandern – das umfangreiche Programm lässt dem Gast das ganze Jahr über eine Vielfalt an Wahlmöglichkeiten offen – sei es „just for fun“ oder zur persönlichen Leistungssteigerung.

Trainingsprogramm mit professioneller Unterstützung

Nicht nur die Gäste des Hotels schätzen das umfangreiche sportliche Angebot. Auch Spitzensportler nutzen das Hotel AVIVA**** als idealen Stützpunkt für ihre eigenen Trainings- und Regenerationsaufenthalte. Dabei geben sie ihr Wissen, hilfreiche Tipps und Tricks für ein optimales Training auch an die Gäste weiter.
Im Frühsommer können sich etwa Laufbegeisterte im Hotel AVIVA**** gemeinsam mit Eva-Maria Gradwohl, der schnellsten Marathonläuferin im deutschsprachigen Raum, auf die neue Saison vorbereiten. Gezieltes Training zum Aufbau der Kondition kombiniert mit Spaß und Erlebnis garantieren ein abwechslungsreiches Wochenende. Laufstilanalysen, Laktat- und Bluttests sowie Muskulaturprüfungen bilden das Grundgerüst zum Erstellen von individuellen Marathontrainingsplänen.

Trainingswoche für Toni Polster und LASK Juniors

Ende Februar war Toni Polster – seit kurzem Trainer der LASK Juniors – mit seinem Team zu Gast im Hotel AVIVA**** und nützte das Sportangebot für maßgeschneiderte Trainingseinheiten mit seinem Team. Neben Kraft und Energie tanken für die kommende Saison wurden auch Seminare zum „Teambuilding“ abgehalten. Außerdem setzte Toni Polster vor allem auf Motivationsseminare und Erlebnisprogramm wie Skidoo fahren um die jungen Kicker für die kommende Saison zu motivieren.
Trainingswochen und –tage mit professioneller Unterstützung von Spitzensportlern bietet das Hotel AVIVA**** seinen Gästen das ganze Jahr über. 2010 werden noch Marita Staufer und Roland Landl, Top-Mountainbiker sowie Christian Fridrick, Thriatlon Staatsmeister, die Gäste bei Trainingseinheiten unterstützen und mit den richtigen Tipps zur Leistungssteigerung beitragen.

Vier Säulen für optimales Wohlbefinden

AVIVA sports, AVIVA highlife, AVIVA selfness und AVIVA for business bilden die vier Angebotsschwerpunkte des Singlehotels AVIVA****. Sie sind die Kernelemente für ein abwechslungsreiches Programm um die primären Zielgruppen des Hotels – Singles, Freundeskreise und Firmen – anzusprechen. Das Hotel und die Belegschaft legen dabei Wert auf eine ungezwungene Atmosphäre in einer eigens geschaffenen Lebenswelt – mitten im schönen Mühlviertel.

Foto: AVIVA
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: HotelAVIVASpitzensportlerSportprogramm
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>