Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Moritzburg

Kulturgeschichte 1700 bis zum Jahre 2000
Schloss Moritzburg im Zeichen der Krone

25.06.2004 11:34
In letzter Minute kam die erlösende Nachricht des Louvre: Schloss Moritzburg bekommt als Leihgabe für seine Sonderausstellung "Passage Frankreich - Sachsen, Kulturgeschichte einer Beziehung 1700 bis zum Jahre 2000" die wertvolle Reliquienkrone des Heiligen Ludwigs von Frankreich. Damit wird diese Sonderausstellung, die in der Zeit vom 26. Juni bis 31. August 2004 im Schloss Moritzburg wichtige Elemente der sächsisch-französischen Beziehungen präsentieren wird, durch ein sehr wertvolles Kunstwerk aus dem 13. Jahrhundert bereichert, das fester Bestandteil der Dauerausstellung des Louvre ist. Diese Reliquienkrone wird nach fast 60 Jahren erstmals wieder in Sachsen gezeigt werden. Sie war zuvor seit der französischen Revolution im Besitz der Wettiner und wurde dann im Jahre 1945 von Frankreich zurückgekauft.
"Ein Traum ist für uns in Erfüllung gegangen, diese prachtvolle Krone vorübergehend nach Moritzburg zu holen. Sie steht für eine der abenteuerlichsten Passagen zwischen Sachsen und Frankreich; dass der Louvre diese Krone in letzter Minute den Staatlichen Schlössern, Burgen und Gärten Sachsen zur Verfügung gestellt hat, ist ein wunderbaren Zeichen gewachsener Kulturbeziehungen zwischen Sachsen und Frankreich und eine Anerkennung für die Staatlichen Schlösser", sagte der Direktor der Staatlichen Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen Stéphane Beemelmans heute in Dresden.

Parallel zu dieser Ausstellung wird Schloss Moritzburg ein umfangreiches Kulturprogramm mit französischem Schwerpunkt präsentieren. Dieses ist insbesondere in Zusammenarbeit mit dem Sächsischen Hauptstaatsarchiv Dresden zusammengestellt worden.

Die Ausstellung wird heute um 19.00 Uhr im Schloss Moritzburg durch den Sächsischen Staatsminister des Innern Horst Rasch eröffnet (Gelegenheit zum Phototermin !)

Sie ist in der Zeit vom 26. Juni bis 31. August 2004, täglich von 10.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Aus diesem Anlass erscheint auch ein Buch mit dem Titel "Die Krone des Heiligen Ludwig von Frankreich - die Geschichte einer Reliquie in Moritzburg" zum Preis 5,- EUR.

Hintergrund:
König Ludwig IX. von Frankreich, 1297 heilig gesprochen, gelangte um 1249 in den Besitz eines der bedeutendsten Reliquienschätze der Christenheit. So verwahrte er in der eigens

Quelle: schloesserland-sachsen.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>