Mecklenburg Vorpommern
Deutsches Meeresmuseum startet mit vielen Neuheiten ins Jahr 2010

Mecklenburg Vorpommern

19.01.2010 14:53
Im Jahr 2009 konnte das Deutsche Meeresmuseum an seinen insgesamt vier Standorten in der Hansestadt Stralsund - Meeresmuseum, Nautineum, Ozaneum und Natureum - mehr als 1,2 Millionen Besucher begrüßen. Damit ist es eines von nur vier Museen in Deutschland, die über eine Million Besucher im Jahr begrüßen können. Den größten Zuspruch konnte dabei das Ozeaneum mit 802.540 Besuchern verzeichnen. "Diese positive Resonanz zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind", ist sich Direktor Dr. Harald Benke sicher. Auch in diesem Jahr hofft das Meeresmuseum auf die Gunst der Besucher und präsentiert viele Neuheiten: Im Ozeaneum werden im Sommer eine Pinguin-Anlage und die Ausstellung "Erforschung und Nutzung der Meere" eröffnet, das Nautineum möchte mit einer Schauwerft den Bau historischer Fischerboote in Vorpommern demonstrieren, im Natureum sind Führungen für blinde und sehschwache Menschen geplant, und im Meeresmuseum sollen einige Ausstellungsbereiche, wie etwa der größte Korallenriffpfeiler Deutschlands, attraktiver gestaltet und aktualisiert werden.

Foto: Ozeaneum
Quelle: Deutsches Meeresmuseum
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>