Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Kiel - Länderinformation: Deutschland

Silvester:
Kiel wird zur Partystadt

30.12.2009 15:00
Am 31. Dezember wird Kiel zur Party-Stadt. Tanzschuhe gebunden, in den heißen Party-Fummel geschmissen und los geht’s!
Einen guten Rutsch!

Silvester im Norwegen-Terminal
Seit mittlerweile zehn Jahren ist die Silvesterparty im Norwegen-Terminal eines der Highlights zum Jahresende. In festlicher Atmosphäre kann man den Jahreswechsel nicht nur mit einem fantastischen Blick auf die Stadt, das Wasser und vor allem das spektakuläre Silvesterfeuerwerk genießen: Die bekannte Party- und Coverband „Tin Lizzy“ sorgt auf der Bühne für ein musikalisches Feuerwerk, DJ Leidi bringt die Hüften in den Pausen mit Musik vom Plattenteller zum Schwingen. Eine große Tombola und ein Showprogramm sorgen für Kurzweil. Das neue Cateringteam liefert zudem Gaumenfreuden, leckere Getränke und geschmackvolle Cocktails, die den Rutsch ins Jahr 2010 zusätzlich abrunden. Gäste können zwischen All-Inclusive-Eintrittskarten mit Gala-Büfett und Getränken sowie Tischreservierung zu 79,50 Euro und Eintrittskarten mit freiem Getränkeverzehr für 54 Euro wählen. Eintrittskarten gibt es bei der Reiseagentur Andree, Tel.: (0431) 637 77, im Vapiano oder bei der Konzertkasse Streiber. All-Inclusive-Tickets mit Tischreservierung und Büfett gibt es ausschließlich unter Tel.: 0172/856 20 20, täglich von 19 bis 20 Uhr. Weitere Infos unter www.meka-events.de.

„Und was machst du Silvester?“
Der Dezember darf wohl zu Recht als der feierlichste Monat des Jahres bezeichnet werden. Eine Feier reiht sich nahtlos an die andere, und auch die Betriebsfeste werden regelmäßig auf den letzten Monat des Jahres verlegt. Und noch bevor alle Weihnachtsfeiern besucht sind, erklingt im Bekanntenkreis obligatorisch die Frage: „Und was machst du Silvester?“ Ebenso regelmäßig können die Wenigsten mit einer konkreten Planung aufwarten. Da passt es gut, wenn man sich erinnert, dass das Non Solo Pane ab 21.30 Uhr eine riesige Silvester-Party mit einem Top-DJ anbietet, der erst dann mit seinem Job zufrieden ist, wenn sich alle Gäste auf der Tanzfläche befinden. Da das Kartenkontingent begrenzt ist, sei zum Vorverkauf geraten. Tickets gibt es für 12 Euro, mit Glück an der Abendkasse für 15 Euro. Neben einer zauberhaft geschmückten Location, tanzbarer Musik und tollen Menschen bietet auch der traditionelle Silvester-Spätimbiss mit Wiener Würstchen, Frikadellen und Holsteiner Pellkartoffelsalat die Grundlage für eine lange Partynacht.
Non Solo Pane, Holtenauer Str. 82, Kiel, Tel.: (0431) 259 65 00, www.non-solo-pane-kiel.de

Silvesterknaller
DJ Matze und DJ Fanski bringen in verschwitzten, viel zu kleinen Läden und in verschwitzten, viel zu kleinen T-Shirts tighteste Punkrock-Smasher, fresheste Rap-Classics, die Indie-Hits der Stunde und ihre Alltime-Favez zum Silvesterknaller in der Schaubude auf die Plattenteller. Absolute Kommerzkacke meets Underground Shit – ab 23 Uhr. www.schaubude-kiel.de

Silvester de luxe im Galileo
Ob man will oder nicht, an Silvester muss einfach ausgiebig gefeiert werden. Das Galileo präsentiert am 31. Dezember einen Silvesterabend „de luxe“. Von 18.30 bis 22 Uhr zaubert das Küchenteam ein kalt-warmes Genießerbüfett für nur 25 Euro auf die Tische. Da das große Silvestermahl auf 150 Personen begrenzt ist, heißt es hier, rechtzeitig einen Platz zu reservieren. Ab 23 Uhr lautet das Motto „Tanzfläche frei“ für die große „Ü30 de luxe Silvesterparty“ – Eintritt erhalten natürlich auch diejenigen, die nicht am Büfett teilnehmen. Nach den Erfolgen der ersten „Ü30 de Luxe“-Partys im Galileo wird auch in der Nacht zu Neujahr lang und ausgelassen zu bester Clubmusik von aktuellen Hits bis zu Classics gefeiert – anstoßen und Feuerwerk inklusive.
Galileo, Westring 453, Kiel, Tel.: (0431) 888 89 31, www.galileo-kiel.de

Tanz auf dem Kai
In Kiels schönster Lage direkt an der Förde lässt sich auch der Neujahrsmorgen freundlich begrüßen: Im Blauen Engel kommt ab 22.30 Uhr Musik von Santana bis Sinatra auf den Plattenteller. Bei freiem Eintritt kann man sich richtig auf Mitternacht freuen, wenn über der Hörn Kiels größtes Silvesterfeuerwerk von Tausenden Feiernden abgeschossen wird. www.blauerengel-kiel.de

Silvesterspaß in der Ostsee-Therme
Silvester mal ganz anders feiern, aber nicht gleich nach Paris oder Gran Canaria fliegen – das geht ideal in der Ostsee-Therme in Scharbeutz. Am 31. Dezember wird in allen Bereichen der riesigen Bade- und Saunalandschaft auf die heiße Silvesternacht eingestimmt. Den ersten Knaller gibt’s schon weit vor Mitternacht: Auf alle Eintrittspreise gibt es 20 Prozent Rabatt in Verbindung mit dem Silvesterbüfett. Und schon steht dem Vergnügen nichts mehr im Wege: Riesenrutschen, Wasserkreisel, Erlebnisbecken mit Außenbereich, Kinderbecken, Warmwasserbereich, Sprudelbäder und eine Saunalandschaft vom Garten bis zur Dachterrasse mit acht verschiedenen Schwitzmöglichkeiten und zwei Außenbecken warten auf Eroberung. Überall herrscht Silvesterstimmung, wird vorgeglüht für das, was die Nacht noch bringt. Ein Sektchen zum Sektaufguss, ein Krapfen zum Krapfenaufguss, „hoch die Tassen“ zum Aufguss mit Partymusik und zwischendurch ein Salzpeeling oder Kleopatrabad in der Dampfsauna. In der Flamingobar ist von 17 bis 20 Uhr ein fantastisches Büffet aus der bekannt guten Küche des Sol Y Mar aufgebaut – Teilnahme kostenpflichtig mit Anmeldung unter Tel.: (04503) 35 26 11. Mit dem Büffet wird der Abend in der Ostsee-Therme so richtig rund. Ein toller Spaß für die ganze Familie, Partygänger und auch Feiermuffel. Rechtzeitig um 21 Uhr schließt die Ostsee-Therme ihre Pforten, damit alle Gelegenheit haben, pünktlich am Strand von Scharbeutz, von Timmendorfer Strand oder auf der nächsten Party zu sein.

Wer nicht bis zum 31. Dezember warten möchte, kann bereits wie gewohnt zum ersten Samstag im Monat, am 5. Dezember, die Mitternachtssauna „Karibische Nacht“ mit exotischen Aufgüssen, Wellnessanwendungen und Cocktailbar im Saunagarten genießen.
Ostsee-Therme, Strandallee 143, Scharbeutz, Tel.: (04503) 35 26 11, www.ostsee-therme.de

Guten Rutsch mit Nils Söhrens im Night Fever Dance Club
Der R.SH-Moderator Nils Söhrens ist im Night Fever Dance Club in Wellingdorf ein gern gesehener Gastgeber: An Silvester begrüßt er die über 30-Jährigen zur großen „R.SH Ü30 Silvester Party“. Unterstützt von DJ Frankie sorgt er mit seinem Partymix aus Dance-Classics, Schlager und aktuellen Charts für einen unvergesslichen Start in das Jahr 2010. Tickets kosten im Vorverkauf 20 Euro, wer spontan kommen möchte, zahlt an der Abendkasse 25 Euro – im Eintritt inklusive: ein Longdrink, ein Sekt und reichlich Fingerfood. Echte Nachteulen, die nach 0.30 Uhr erst die Hüfte kreisen lassen wollen, erhalten vergünstigten Eintritt für 10 Euro. Ticketreservierung unter der Tel.: 0172/759 21 20. Guten Rutsch!
Night Fever Dance Club, Schönberger Str. 22, Kiel

Quelle: kielerleben.de
Redaktion: KIELerLEBEN


Weitere Silvester-Ideen finden Sie hier




Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: KielPartystadtNightFeverDanceClubSilvesterSilvesterspaßThermeTanzKaiGalileoDJMatzeFanskiNorwegen-Terminal
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>