Schweizer Erlebnis-Perlen
Sternstunden für Hobbyköche in Saas-Fee

17.12.2009 09:56
Frankfurt am Main (ots) - Eine kulinarische Perle präsentiert das Waldhotel Fletschhorn in Saas-Fee im Wallis. Als höchstklassierte Köchin der Schweiz (18 Gault-Millau-Punkte) machte Irma Dütsch das Waldhotel Fletschhorn zum Schlemmerparadies. Seit ein paar Jahren führt ihr bester Schüler Markus Neff die Küche auf demselben Genussniveau weiter - und lässt sich schon mal in die Töpfe blicken. In seinen Kursen verrät Markus Neff so manchen Trick und demonstriert, wie auf höchstem Niveau kulinarische Spezialitäten zubereitet werden. Die am Ende des Kurses mit Sicherheit hungrigen Teilnehmer dürfen natürlich nicht nur zuschauen: Im Anschluss an den Kurs heißt es "Guten Appetit!". Unvergessliche und einzigartige Urlaubsmomente in der Schweiz: Das sind die Schweizer Erlebnis-Perlen, die Schweiz Tourismus auch im Winter 2009/2010 präsentiert. Alle touristischen Schweizer Orte waren im Rahmen eines Wettbewerbs aufgerufen, ihre unvergesslichen Urlaubserlebnisse einzureichen. Eine Fachjury ermittelte dann unter den Kandidaten die "echten" Erlebnis-Perlen. Alle Erlebnis-Perlen gibt es unter MySwitzerland.com/perlen, Informationen zur Schweiz mit persönlicher Beratung unter der kostenfreien Rufnummer von Schweiz Tourismus 00800 100 200 22.

Das Waldhotel und Restaurant Fletschhorn liegt auf einer sonnendurchfluteten Waldlichtung etwa 25 Minuten zu Fuß vom Ortskern Saas-Fees entfernt. Das Restaurant ist vom Guide Michelin und mit unglaublichen 18 Punkten im Gault Millau ausgezeichnet. Der Küchenchef Markus Neff, Schweizer Koch des Jahres 2007, öffnet dort die Türen zu seiner Küche. Teilnehmer erleben jeweils von 15 bis 18 Uhr mit, wie Markus das abendliche Menü zubereitet. Beim Blick in die Töpfe lassen sich Ideen, Rezepte und kulinarische Anregungen mitnehmen. Nicht zu vergessen ist der Genuss des Abendmenüs mit dem passenden Tropfen aus dem mit 45 000 Flaschen reich bestückten Weinkeller.

Die Kurse sind für bis zu 12 Teilnehmer ausgelegt. Der Kochkurs inklusive 6-Gänge-Menü kostet rund 100 Euro (145 Schweizer Franken). Das Waldhotel Fletschhorn bietet außerdem ein kulinarisches Pauschalangebot: Zwei Übernachtungen im Waldhotel Fletschhorn inklusive Frühstück, Aperitif, Kochkurs und 6-Gänge-Menü kosten ab 420 Euro (630 Schweizer Franken) pro Person.

Die Kurse finden das ganze Jahr über statt und haben jeweils thematische Schwerpunkte. Der nächste Kochkurs wird zum Thema "Fisch und Krustentiere" vom 12. bis 14. Januar 2010 angeboten. Um das Thema "Generell" geht es vom 25. bis 30. Januar 2010, "Frühlingsideen" heißt das Thema vom 13. bis 15. April 2010. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.fletschhorn.ch, wo auch reserviert werden kann.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>