Kräuterseife selbst herstellen
In der Jungholzer Kräuterküche von Gertrud Lochbihler im Tannheimer Tal können bis September einmal im Monat Experimentierfreudige ihre Seifen selbst herstellen

14.04.2009 19:50
Verwendet werden dafür ausschließlich Kräuter aus dem Garten der Kursleiterin. Unter ihrer fachmännischen Anweisung werden Oliven-, Sonnenblumen- und Rapsöl mit Palmin, einem Bindemittel und dem der Jahreszeit entsprechenden Kraut gemischt, bevor die Masse in einer Form rund sechs Wochen gelagert wird, um  zu härten. Dies geschieht übrigens bei den Teilnehmern zu Hause. Die Termine für das dufte Erlebnis: 27. Mai, 24. Juni, 22. Juli, 26. August und 23. September, immer mittwochs. Die Kosten für den zweistündigen Kurs betragen 15 Euro. Beginn ist um 16 Uhr. Anmeldungen und Informationen bei Frau Lochbihler unter +43 (0) 5676 81 59.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>