Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Borken

Kreis Borken
Eldorado für Grafikfreunde

14.01.2009 16:00
36 Aussteller beteiligen sich vom 27. Februar bis 1. März an der 22. Deutsch-Niederländischen Grafikbörse in der Stadthalle Vennehof in Borken

Vom 27. Februar bis 1. März verwandelt sich die Stadthalle Vennehof in Borken wieder in den Treffpunkt für Grafikfreunde. Zum 22. Mal findet dann die Deutsch-Niederländische Grafikbörse" statt. Künstler und Sammler können dort fachsimpeln, Kenner des Metiers und Neulinge Ausschau nach neuen Trends halten. Dabei reicht das Spektrum von Holz- und Linolschnitten über Kupferstiche und Radierungen bis hin zu Lithografien und Siebdrucken. Rund 2.500 Besucher schlenderten jeweils in den vergangenen
Jahren durch die Standreihen im Vennehof.
Die Qual der Wahl hatte jetzt die Jury, die über die Teilnahme entscheidet. Im Borkener Rathaus sondierte sie das Angebot und wählte 36 Aussteller aus. 51 Grafiker und Fotografen hatten sich um die Teilnahme beworben. Die Qualität der eingereichten Arbeiten gab schließlich den Ausschlag für die Jurymitglieder Leen van Welden (ehemaliger Kunstbeauftragter der Provinz Gelderland), Henk Larrakkers (Stichting Kunst & Cultuur Overijssel in Zwolle), Dr. Josef Spiegel (Stiftung Künstlerdorf Schöppingen), Harald
Genge (Aktive Unternehmer im Westmünsterland) und Klaus Queckenstedt (Kunstverein Borken).
Um das Niveau der Grafikbörse zu halten, hat die Jury strenge Maßstäbe angelegt", erklärt Günther Inhester, der die Kulturabteilung des Kreises leitet. Wir möchten dem Publikum ein breites Spektrum an Angeboten und Techniken bieten, damit die Börse weiter Anziehungspunkt für die Szene bleibt." Der Kreis tritt gemeinsam mit der Stadt Borken als Veranstalter auf. Frank Fillbrunn, Erster Beigeordneter der Stadt Borken, begrüßte die Jury im Rathaus.
Neben 44 Bewerbern aus Deutschland hatten sich auch sieben Künstler aus den Niederlanden um die Teilnahme beworben. Sechs von ihnen dürfen die Originale am ersten Märzwochenende aus dem Nachbarland mit in den Vennehof bringen. Und das passt den Veranstaltern bestens ins Konzept. Wir möchten den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den Niederlanden fördern und gleichzeitig einen Überblick über aktuelle Entwicklungen im Bereich der seriellen Grafik geben", so Inhester. Die deutschen Teilnehmer kommen
vor allem aus dem Münsterland, dem Ruhrgebiet und vom Niederrhein, aber auch aus Berlin, Hamburg, Hessen und Baden-Württemberg. Aus dem Kreis Borken beteiligen sich zum wiederholten Male Marianne Bellenhaus aus Borken (Grafik/ Fotografie) und die Galerie Open Art, die ebenfalls in der Kreisstadt zu Hause ist.
An insgesamt 45 Ständen werden die Künstler ihre Werke zeigen und zum Verkauf anbieten. Neben 20 Grafikern sind auch drei Fotografen, eine Galerie, ein Antiquariat und zwei Kunstverlage vertreten. Das Angebot ergänzen einige Gäste der Veranstalter. So wirken der Kunstverein Borken und Stipendiaten des Künstlerdorfes Schöppingen sowie Kunststudenten von den Universitäten Osnabrück und Bielefeld mit. Am Stand der Osnabrücker können die Besucher hautnah miterleben, wie ein Druck entsteht. Die Studenten werden ihre
Grafiken direkt an Ort und Stelle aufs Papier bringen. Über die Schulter schauen lassen sich auch die Mitglieder der Künstlergruppe VIR3" aus Goch. Sie führen altes Buchdruckhandwerk vor.
Die Schau im Vennehof ist am Freitag, 27. Februar, von 15 bis 19.30 Uhr geöffnet. Um 17.30 Uhr findet dann auch die offizielle Eröffnung durch einen Vertreter des Kreises statt. Am Samstag und Sonntag können die Besucher von 11 bis 18 Uhr die Börse besuchen. Für die kleinen Besucher ist auch in diesem Jahr wieder eine ganztägige Kinderbetreuung eingerichtet. Der Eintritt ist an allen Tagen frei.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>