Achensee macht Lust auf einen wunderbaren Winter
Egal ob Genussurlauber oder Wintersport-Enthusiasten:

Achensee macht Lust auf einen wunderbaren Winter

12.11.2008 08:48
Wer höchste Urlaubsqualität in einer einmaligen Naturkulisse sucht, für den ist ein Winterurlaub in Achenkirch, Maurach, Pertisau, Steinberg oder Wiesing genau richtig.

Ein Winter wie im Märchen: Schneebedeckte Gipfel umrahmen den größten Tiroler See. Langläufer ziehen direkt in den schmucken Ortschaften und in der einmaligen Landschaft rund um den See auf 200 Loipenkilometern ihre Spuren. Das Tiroler Loipengütesiegel, mit dem die Achensee-Region ausgezeichnet wurde, steht für höchste Qualität: Getrennte Spuren für klassische Langläufer und Skater in allen Schwierigkeitsgraden sind genauso selbstverständlich wie ein vorbildliches Leitsystem, beschneite Loipen und sogar eine Übungs- bzw. Hundeloipe.

Spaziergänger genießen die geräumten Seepromenaden oder entdecken die verborgene Schönheit der Karwendeltäler auf rund 150 Winter-Wander-Kilometern. Gänzlich unberührte Winterlandschaften entdeckt man am besten mit den Schneeschuhen: Wer gerne mehr über die Natur erfahren möchte bzw. sich besonders sicher im Gelände bewegen möchte, lässt sich am besten von den ausgebildeten Berg- und Wanderführern der Region begleiten.

Alpinskifahrer, Snowboarder und eine stetig wachsende Anzahl Tourenbegeisterter freuen sich ganz besonders über Pistenspaß in allen Schwierigkeitsgraden: 3 feine Skiberge mit insgesamt 30 Seilbahnen und Liften eröffnen 50 Pistenkilometer.

Vorrang für Familien
Vor allem, wer mit der ganzen Familie Winterurlaub macht, wird von den "Achensee-Spezialitäten" begeistert sein: Hier lernen die Kids nämlich Skifahren quasi mitten im Dorf: Keine lange Anreise oder anfangs ungewohnte Liftfahrten stehen den ersten Gehversuchen mit zwei Brettern im Wege. Auch die Skitourenerlebnisse sind am Achensee familienfreundlich: Nahe den Skigebieten gibt es zahlreiche beliebte Touren, so können sich Skifahrer, Tourengeher und auch Sonnenanbetern ganz einfach zur gemeinsamen Einkehr auf einer der gemütlichen Hütten treffen. Zahlreiche spezialisierte Familienhotels sorgen mit qualifizierter Betreuung dafür, dass auch Mama und Papa Zeit für sich genießen können. Für zusätzliche Action sorgt auch im Winter der Airrofan, der Skyglider im "Adlerformat", der ganz besondere Flugerlebnisse mit bis zu 85 km/h bietet.

Wellness: ganz besonders im Winter
Wohlige Wärme, entspannende Düfte und Entspannung pur: Gerade im Winter bieten die Wellnessabteilungen der Hotels der Region, die zu den Tiroler Top-Adressen zählen, die richtigen "Zutaten" für echte Erholung. Natürlich spielt überall das wohltuende Steinöl, das Tiroler Schönheits- und Arzneimittel schlechthin, eine besondere Rolle. Wer mehr über das "Heilsame Erbe der Meere", das in der Achenseeregion aus Ölschiefer gewonnen wird, wissen will, besucht am besten den Vitalberg mit dem Steinölmuseum in Pertisau.

Veranstaltungshöhepunkte für Romantiker und Sportbegeisterte
Die Advent- und Weihnachtszeit in den Bergen ist etwas Besonderes. In der Region rund um den Achensee wird dieser Zauber spürbar:

Im Sixenhof in Achenkirch kann man die traditionelle alpenländische Bergweihnacht mit lebensgroßen Krippenfiguren, lebendigen Tieren und der passenden Musik miterleben. (29.11.2008 – 23.12.2008: Sa, So und feiertags von 13.00-17.00 Uhr; 24.12.2008 – 06.01.2009: tägl. 13.00-17.00 Uhr).

In Steinberg am Rofan wird das ganze Dorf zum Adventkalender: Pünktlich am 1. Dezember erstrahlt das erste liebevoll geschmückte Adventhaus im festlichen Glanz. 24 Häuser werden es bis zum Heiligen Abend und bilden so einen ganz besonderen "Dorf-Adventkalender".

Ein besonderes Konzerthighlight erwartet Volksmusikfreunde am 21. Dezember in Pertisau: Grand-Prix-Siegerin Astrid Harzbecker bezaubert ihre Fans mit bekannten Weihnachtsliedern und ihren größten Erfolgen.

Sportlich-frostig wird der Jahresausklang am Achensee gefeiert: Beim traditionellen Silvesterschwimmen am 31. Dezember stürzen sich die Teilnehmer bei 4° Grad Wassertemperatur und noch kälteren Außentemperaturen in die Fluten, um auf einem 4 Meter hohen Eisberg die Silvesterglocke zu läuten.

Im neuen Jahr fiebern die Besucher bei sportlichen Langlauf-Höchstleistungen mit: Schon zum vierten Mal lädt das Langlaufparadies rund um Tirols größten See am 10. und 11. Jänner 2009 Skater (15 und 30 km) und klassische Langläufer (15 und 30 km) zur Steinöltrophy, dem "winterlichen Pendant" zum bekannten Achenseelauf.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>