Unter Geiern
Der höchstgelegene Weihnachtsmarkt der Alpen

20.11.2008 16:50
Bartgeier und Nikolaus verbinden allenfalls die starke Gesichtbehaarung. Darum werden sich die seltenen Greifvögel im Martelltal über das adventliche Treiben auf der Enzianalm eher wundern. Für Gäste ist der höchste Weihnachtsmarkt der Alpen Auf 2.061 Metern hingegen himmlisch, allein schon wegen der Aussicht auf die Berge im Nationalpark Stilfserjoch. Buchstäbliches Highlight ist eine lebende Krippe auf der noch mal 104 Meter höher gelegenen Lyfialm. Dorthin gelangt man zu Fuß oder mit dem Pferdeschlitten. Musik gibt es unter anderem vom Bozen Brass Quintett. Der Weihnachtsmarkt auf der Enzianalm findet vom 5. bis 8. Dezember statt, Shuttle-Busse ab Latsch und Goldrain. Auch die Urlaubsbauernhöfe im Martelltal vermitteln himmelsnahe Winter-Romantik, schließlich liegt der höchste Hof auf 1.850 Metern.
Weitere Infos: www.roterhahn.it.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>