Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Wertheim

Stadt Wertheim
Puppen und Puppenstuben

Stadt Wertheim

17.11.2008 08:02
Sammlung Weidelt im Grafschaftsmuseum

Wertheim. Nicht nur die Kleinen machen große Augen, wenn sie die noch relativ neue Abteilung Kinderland-Zauberland mit Puppen und Puppenstuben im Grafschaftsmuseum Wertheim entdecken. Die seit Mai diesen Jahres eingerichtete ständige Ausstellung zeigt eine Auswahl der Wertheimer Privatsammlung von Laura Weidelt mit wertvollen Puppen und Puppenstuben bzw. -küchen und weiterem Spielzeug aus dem 18. bis 20. Jahrhundert. Die Sammlung, die in wechselnder Zusammenstellung eine dauerhafte Bleibe im Grafschaftsmuseum gefunden hat, erfreut sich bei den Besuchern großer Beliebtheit.

Schwerpunkt der derzeitigen Ausstellung sind französische und deutsche Porzellankopfpuppen aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert von Jumeau, Bru, Simon und Halbig, Armand Marseille und anderen berühmten Herstellern. Daneben sind zahlreiche Puppenstuben und -küchen zu sehen, die nicht nur einen Eindruck vom Leben in der guten alten Zeit vermitteln, sondern bei vielen Besuchern auch sehr persönliche Erinnerungen wecken.

Grafschaftsmuseum und Otto Modersohn-Kabinett
Rathausgasse 6-10
97877 Wertheim
Telefon 09342 / 301 511
www.grafschaftsmuseum.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 10 bis 12 und 14.30 bis16.30 Uhr
Samstag 14.30 bis 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage 14 bis 17 Uhr
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>