Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Hannover

Sebastian Schulze aus Hannover ist Olympiasieger der Köche
Medaillenflut für das Mercure Hotel Hannover Atrium: 26-jähriger Koch gewinnt fünfmal Gold

Sebastian Schulze aus Hannover ist Olympiasieger der Köche

30.10.2008 15:09
Die deutsche Nationalmannschaft der Köche hat beim wichtigsten internationalen Wettbewerb für Kochkunst ihren bisher größten Erfolg errungen. Bei der 22. IKA/Olympiade der Köche, die am Wochenende im Rahmen der Internationalen Kochausstellung (IKA) in Erfurt stattfand, ist das Team in der Kategorie A (kalte Küche) Olympiasieger geworden. Dabei standen die Teammitglieder in allen vier Disziplinen auf Platz eins. Zudem wurde Sebastian Schulze, Chef des "Gourmet Stüberl" im Mercure Hotel Hannover Atrium (www.mercure.com), Olympiasieger mit seiner Schauplatte "Hummer und Co.". Das hieß am Ende: fünfmal Gold für den jungen Koch aus Hannover, den einzigen Niedersachsen im Team. Nach Punkten erreichte die deutsche Mannschaft in der Gesamtwertung hinter Norwegen Platz zwei und damit ihre beste Olympiaplatzierung überhaupt. Ein Medaillenrang wurde zuletzt im Jahr 1984 mit Rang drei erreicht.

Sebastian Schulze, der bereits 2005 in Basel Vizeweltmeister und ein Jahr später in Singapur Weltmeister wurde, hat damit den Gipfel der internationalen Kochkunst erklommen. Zudem ist der 26-jährige in die Fußstapfen seines Mentors und Chefs gestiegen, denn Schulze kocht im Team von Marko Rankel, der im Mercure Hotel Hannover Atrium die Restaurants "Gourmet Stüberl" und "Ambiente" leitet. Sein Feinschmecker-Restaurant wurde kürzlich vom Gourmetführer Schlemmer Atlas mit vier Kochlöffeln ausgezeichnet und zählt damit zu den besten Restaurants Deutschlands. Rankel, der neben vielen weiteren Preisen 2003 in Chicago Weltmeister wurde und vom Schlemmer Atlas ebenfalls zu den 50 besten Köchen Deutschlands gezählt wird, hat seinen Zögling Schritt für Schritt an die Spitze geführt. Die Mercure Nachwuchsköche erlernen ihre herausragenden Fähigkeiten in der "Koch Elite Region Nord", die 2006 von Rankel zur Förderung der talentiertesten Azubis gegründet wurde.

Seit vier Jahren ist Sebastian Schulze Mitglied in der Nationalmannschaft; seit zwei Jahren sogar als Teamkapitän. Aufgewachsen in Burg (Sachsen-Anhalt), kam Schulze 1999 nach Hannover, um seine Ausbildung bei Marko Rankel zu beginnen. "Schon als Kind stand ich viel mit meiner Mutter am Herd, dabei hat sich mein Wunschberuf herauskristallisiert", erzählt Schulze von den Anfängen seiner Leidenschaft. "Später hat mich Marko Rankel inspiriert und für Wettbewerbe motiviert. Es ist immer wieder eine tolle Herausforderung, sich mit Kollegen aus aller Welt zu messen. Eine große Hilfe ist mir dabei meine Kollegin und Assistentin Jessica Vahlsing, die mich auch auf der Olympiade enorm unterstützt hat."

Die Ideen für seine hochkarätigen Kreationen entstehen nicht nur bei der täglichen Arbeit in der Hotelküche, sondern vor allem in der Freizeit. Entsprechend hoch schätzt Hoteldirektor Jochen Fuchs deshalb die Leistung seines Kochs ein: "Die meisten Nationalteams bestehen aus Profis, die ausschließlich für Wettkämpfe aktiv sind und von der Touristikindustrie bezahlt werden. Die deutschen Köche stehen dagegen Tag für Tag in ihren Restaurants am Herd. Vor diesem Hintergrund ist dieser Sieg eine echte Sensation."


Die mit Gold prämierte Schauplatte "Hummer und Co." von Sebastian Schulze:
Roulade vom Hummer
gefüllte Seezunge mit Meeresfrüchten
gebeizte Lachsforelle
gebratene Jacobsmuschel auf Wildkräutern
Kürbis-Ananasschnitte mit Fruchtsalat
knuspriger Flusskrebs mit Kaviar
sowie achtmal Fingerfood und sechs verschiedene Vorspeisen
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>