Ameisenlöwen und Nandus
Überraschender Natururlaub in Mecklenburg-Vorpommern

Ameisenlöwen und Nandus

15.09.2008 10:34
Fauna von Adler bis Zander und Flora von Anemone bis Zinnie - Mecklenburg-Vorpommern bietet, was das Herz des Naturfreundes begehrt. Kombiniert mit den Herbst-Winter-Angeboten des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern lässt sich ein "Kurzurlaub mit Langzeitwirkung" im Nordosten erleben, der mit Naturschönheiten geradezu gesegnet ist. Das am dünnsten besiedelte Bundesland bietet mit einer 1.900 Kilometer langen Küstenlinie und mehr als 2.000 Seen viel Platz für Naturliebhaber.

Titelbild: Darßer Weststrand
Foto: TMV

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>