Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bochum - Länderinformation: Deutschland

Ennepe-Ruhr-Kreis
Vogelfestival Ruhr 2008, Kommen, treffen, staunen!

Ennepe-Ruhr-Kreis


30.07.2008 14:23
Das Vogelfestival vom 29. bis 31. August im Ruhrtal bei Bochum wird nach den Erwartungen der Veranstalter einige Tausend Besucher anziehen. Ein Bühnenprogramm, das eine Mischung aus Unterhaltung, Musik und Information anbietet, ein großes Messezelt mit Ausstellern aus Industrie und Naturschutz, eine Fülle von Vorträgen sowie naturkundliche Spaziergänge, Führungen und eine Schiffsexkursion sollen nicht nur Vogelkundler an den Kemnader See locken.

Viele Vogelfreunde aus dem Ruhrgebiet machen mit. So sind die NABU-Gruppen aus Dortmund, Herne und dem Ennepe-Ruhr-Kreis dabei. Aus Herne wird sogar mehrmals ein Film das Festivalpublikum verblüffen. Er heißt Expedition ins Großstadtrevier" und zeigt erstaunlich wilde Bilder aus dem Herzen des Ruhrgebietes. Die Naturschutzjugend aus Gelsenkirchen bietet ein attraktives Kinderprogramm an. Bochumer Vogelexperten laden zur vogelkundlichen Exkursion und zum Vogel des Jahres, dem Kuckuck, hält der Bochumer Dieter Hasselmann den entsprechenden Vortrag. Ein anderer Bochumer, Jörg Kretzschmar, begleitet die vogelkundliche Schiffsexkursion und widmet sich ansonsten in zwei Workshops dem Thema Digiskopie, das ist das Fotografieren durch ein Fernrohr (Spektiv).

Dass die Szene der Vogelbeobachter auch in Deutschland stark angewachsen ist, macht die Zahl der Aussteller deutlich. Über zwanzig Unternehmen, Verbände und Institutionen stellen sich und ihre Waren und Dienstleistungen vor. Darunter befinden sich Weltfirmen wie Leica, Swarovski, Zeiss und Nikon, die vor allem mit Ferngläsern und Fernrohren beeindrucken. Aber auch Reiseanbieter wie travel-to-nature, terra unica und birdingtours machen auf sich aufmerksam. Das Magazin für Vogelbeobachtung VÖGEL ist einer der Veranstalter, der Regionalverband Ruhrgebiet verweist auf das grüne Ruhrgebiet", während Tourismusverbände aus gleich zwei spanischen Provinzen die Vogelbeobachter locken wollen. Die längste Anreise hat ein Reiseveranstalter aus Sri Lanka, der deutsche Naturfreunde gerne nach Fernost lotsen möchte. Dazu kommen ehrenamtlich getragene Einrichtungen und Verbände wie der Naturschutzbund Deutschland (NABU), die Biologische Station östliches Ruhrgebiet, die Wildvogelpflegestation Paasmühle und viele andere.

Wer sich für die tatsächlich anwesende Vogelwelt interessiert, kommt ebenfalls auf seine Kosten. Mehrmals im Laufe des Festivals zeigen Vogelkundler vom NABU Gänse, Haubentaucher, Enten, Möwen und Rallen. Und vielleicht lässt sich auch der bunte Eisvogel blicken, der am Kemnader See nicht selten ist. Als einer der Höhepunkte ist die Schiffsexkursion am Samstagabend gedacht. Dann können bis zu 150 Naturfreunde den See vom Wasser her erleben und schwimmend an den Vögeln vorbei gleiten, die man sonst nur vom Ufer aus erspähen kann. Und wer sich einfach nur erholen möchte, kann bei Gesang und Musik Speis und Trank vom Schultenhof aus Hattingen genießen.

Das Vortragsprogramm wendet sich an die Naturfreunde, die es genauer wissen wollen. Wenn beim Gespräch auf der Bühne mit Moderator Dirk Glaser, die Themen angerissen werden, kann man sich im Seminarraum näher mit Vogelthemen beschäftigen. So wird der Vogel des Jahres, der Kuckuck, vorgestellt. Er wird auch im Ruhrtal immer seltener. Die Auswirkungen des Klimawandels auf die Vogelwelt werden diskutiert und viele andere Themen vorgestellt. Auch Filme sind zu sehen, zwei davon entstanden sogar am See oder in der Nachbarschaft.

Man schützt nur, was man kennt" - Natur kennen lernen, können auch Kinder beim Vogelfestival 2008 am Kemnader See. Die Naturschutzjugend aus Gelsenkirchen bietet am Samstag auf dem Freigelände ein buntes Programm und am Sonntag kommt JUM, das Jugend-Umwelt-Mobil der Naturschutzjugend, mit dem Abenteuer Naturerleben" zum Vogelfestival.

Veranstalter des Vogelfestivals Ruhr 2008 sind der Naturschutzbund NRW, mit rund 55.000 Mitgliedern der größte Naturschutzverband des Landes, sowie das Freizeitzentrum Kemnade, das Magazin VÖGEL und der Schultenhof, der im Ruhrtal mit seinen Heckrinder ein Naturschutzgebiet pflegt.

Weitere Informationen im Internet unter www.vogelfestival.de.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: VogelfestivalRuhrEnnepe-Ruhr-KreisVogelfreunde
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>