Es ist soweit
Wintersportler jubeln über Neuschnee in St. Anton am Arlberg

27.02.2007 14:57
In der Tiroler Ferienregion fielen in den letzten beiden Tagen rund 70 Zentimeter feinster Pulver
Der Winter hat sich zurück gemeldet in St. Anton am Arlberg! Und jetzt freuen sich Wintersportler über Schnee, so weit das Auge reicht: In den letzten beiden Tagen fielen in der Tiroler Ferienregion rund 70 Zentimeter. Das heißt, wo letzte Woche Skifahren und Snowboarden noch gut möglich war, herrschen heute traumhafte Bedingungen. 2,20 Meter Schnee liegen auf der Valluga, 2,00 Meter auf dem Galzig und 1,80 Meter in St. Christoph. Die Talabfahrt hat einen halben Meter Schnee und ist bestens präpariert.

Winterliche Atmosphäre genießen Urlauber auch im Dorf. Bäume und Dächer tragen ein dickes weißes Kleid. Und wer zum Langlaufen möchte, hat die Auswahl zwischen rund 35 Kilometern gespurten Loipen.

Ab dem 24. März starten in St. Anton am Arlberg die günstigen Sonnenskilauf-Pauschalen: Sieben Übernachtungen inklusive Frühstück und Sechs-Tage-Liftpass kosten dann ab 379 Euro.

Weitere Auskünfte:
Informationsbüro
A-6580 St. Anton am Arlberg Fon: +43 (0) 5446 22 69 0 Fax: +43 (0) 5446 25 32 info@stantonamarlberg.com www.stantonamarlberg.com

Pressekontakt & Quelle:
Angelika Hermann-Meier PR

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>