Berge, Blumenwiesen und Badeseen
Wörthersee und Bohinj Jezero, Karawanken und Julische Alpen

Berge, Blumenwiesen und Badeseen

03.06.2008 13:39
Malerische Alpenpanoramen, grüne Mittelgebirgslandschaften und türkisfarbene Seen: Das ist die Kulisse einer neuen 13-tägigen Wikinger-Wanderreise in Kärnten und Slowenien. Standorte sind der Wörthersee und der Bohinj Jezero, bekannt auch als Wocheiner See.

Wilde Wasserfälle und verträumte Almen, die schroffen weißen Kalkmassive der Karawanken und Julischen Alpen und liebliche Blumenwiesen sorgen bei dieser Reise für reizvolle Kontraste. Am slowenischen Bohinj-Jezero See führt eine der Touren zum berühmten Wasserfall der Savica, der beeindruckend in die Tiefe rauscht. Ein weiterer Höhepunkt ist der Besuch der Märchenwiese im Zentrum der Karawanken, der wohl romantischsten Alm der Alpenwelt. Rund um den Wörthersee erwarten die kleinen Gruppen abwechslungsreiche Wanderungen in einer waldreichen Landschaft mit Hügeln und Bergen.

Neben dem leichten Wanderprogramm bleibt viel Zeit zum Relaxen und Baden, zum Genießen der regionalen Spezialitäten und für ausgedehnte Seespaziergänge. Wer ein sportliches Extra-Programm sucht, kann an den wanderfreien Tagen zusätzlich zwei anspruchsvolle Bergwanderungen unternehmen. Die kleinen Gruppen wohnen in komfortablen Vier-Sterne-Hotels am Wörther- und Bohinj-Jezero See. In Slowenien liegt das ausgewählte Haus direkt am Seeufer. In Kärnten übernachtet man im Pörtschacher Hof, nur wenige Minuten vom Wasser entfernt. Wikinger Reisen bietet die neue Wanderreise mit Flug nach Klagenfurt an.

Quelle v. Bild & Text: Wikinger Reisen
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>