Sommer mit Pauken und Trompeten
Dorf-, Alm- & Feste, Konzerte und Kirchtage in St. Anton am Arlberg

Sommer mit Pauken und Trompeten

13.05.2008 16:50
Im Sommer traditionell und ursprünglich, im Winter sportlich - die weltbekannte Tiroler Ferienregion St. Anton am Arlberg ist beides. Während der warmen Jahreszeit pflegen die Einheimischen das jahrhundertealte Brauchtum, zeigen sich stolz in ihren Trachten und tanzen bei vielen Festen ausgelassen zu Blas- und Bergmusikklängen. Gästen gewähren sie beim Dorf- und Zeltfest sowie bei den Almfesten Einblicke in die Kultur der Tiroler Region.

Wer die Tradition liebt und lebendiges Brauchtum schätzt, ist in St. Anton am Arlberg bestens aufgehoben. Besonders zwischen Juli und September bieten zahlreiche Veranstaltungen den Besuchern immer wieder Gelegenheit, die Herzlichkeit und Naturverbundenheit der Einheimischen zu erleben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und die Brauchtümer des lebendigen Tiroler Ferienorts kennen zu lernen. Die Fußgängerzone, die gepflegten Häuser und Almen mit ihrem üppigen Blumenschmuck sowie die Berge und saftigen Wiesen bilden die passende Kulisse.

Feste in St. Anton am Arlberg Im Tal der Ferienregion gibt es bis zu 82 traditionelle Vereine und Gruppen. Am 19. und 20. Juli werden viele von ihnen beim St. Antoner Dorffest in die Fußgängerzone einziehen. Volkstumsgruppen wie die legendären d'Arlberger treten auf und Gäste wie Dorfbewohner feiern bei Musik und Tanz. Während die blumengeschmückten Gassen und Straßen zu einem Spaziergang einladen, bieten St. Antonerinnen in landestypischen Trachten an den Marktständen Tiroler Köstlichkeiten an. Traditionelle Kunst, Blasmusik und Geschicklichkeits-Wettkämpfe machen das Dorffest zu einem Erlebnis. Und auch an den Kirchtagen in St. Jakob, Pettneu, Flirsch und Schnann können Besucher mit den Einheimischen ins Gespräch kommen und Tradition und Kultur erleben. Volksmusikliebhaber sollten sich den 16. August mit dem Arlberger Tag der Volksmusik vormerken sowie das Wochenende vom 8. bis 10. August, an dem das zünftige Zeltfest der Schützenkompanie St. Anton am Arlberg stattfindet.

St. Antoner Almfeste Ein besonderes Highlight im Sommer sind die St. Antoner Almfeste. Umgeben von weiten Wiesen, plätschernden Bergbächen, Kühen, Hunden und Katzen genießen Wanderer und Familien gemeinsam mit Senn und Sennerin hoch oben auf der Alm den Sommer - die Berggipfel immer zum Greifen nah. Dreimal, am 31. Juli, 7. und 14. August, laden die Gastgeber ein zu den traditionellen Festen mit zünftiger Musik und Tiroler Spezialitäten. Der Tourismusverband St. Anton am Arlberg bietet geführte Bergwanderungen zu diesem Anlass an. Die Touren sind kostenlos und dauern zirka vier bis fünf Stunden.

Der St. Antoner Veranstaltungskalender 2008 auf einen Blick:
19./20. Juli Dorffest in St. Anton am Arlberg
26./27. Juli Kirchtag in St. Jakob
31. Juli, 07. und 14. August Almfest mit Musik
08. bis 10. August Zeltfest der
Schützenkompanie St. Anton am Arlberg
15. August Kirchtag in Pettneu
16. August Arlberger Tag der Volksmusik
24. August Kirchtag in Flirsch
07. September Kirchtag in Schnann

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>