Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Österreich

Berghaus Schröcken, Vorarlberg/Österreich
Familienspaß im Vier-Sterne-Basecamp

Berghaus Schröcken, Vorarlberg/Österreich


29.06.2022 12:36
„Alle Urlaubswünsche meiner fünfköpfigen Familie unter einen Hut zu bekommen, war für uns jedes Jahr aufs Neue eine große Herausforderung“, sagt Stefanie Schwarzmann, Geschäftsführerin des Berghaus Schröcken. „Trotz stundenlanger Onlinesuche fanden wir keine passende Ferienanlage abseits vom klassischen Hotel oder Club. Als wir das ,Berghaus Schröcken‘ in Angriff nahmen, war uns klar, was am Markt fehlte: Ein behagliches Basecamp für sportlich-gesellige Sommerferien am Berg“. Das Geheimnis der Vier-Sterne-Hütte mit 40 komfortablen Ferienwohnungen ist das Zusammenspiel vieler kleiner Dinge, damit der Familienurlaub für alle spannend, lustig und erholsam zugleich wird: nämlich Apartments mit Privatsphäre, auf Wunsch mit oder ohne Hotelservice und Verpflegung sowie alle Arten von Bergsport, nach Bedarf unter Anleitung. Das hauseigene Jugend-Sommerferienprogramm 12+ sorgt für Action bei vom Wandern gelangweilten Teenies. Dabei geht es mit Gleichaltrigen auf Erlebnistouren in die Natur. Für Kids ab sechs Jahren steht nachmittags die Kreativwerkstatt auf der Tagesordnung. Von 8. Juli bis 11. September 2022 bietet das Berghaus Schröcken Eröffnungsangebote für Familien. Preisbeispiel: Vier Nächte im Apartment Gipfeltreff für zwei Erwachsene und maximal drei Kinder inkl. Frühstücksbuffet, Wellnessbereich, Wanderprogramm kosten 870 €.

Titelbild: Das Berghaus Schröcken/Vorarlberg liegt idyllisch am Waldrand unweit vom Ortskern Schröcken entfernt. Von dort starten viele Wanderungen zu den zahlreichen Bergseen und auf die umliegenden Gipfel.
© Berghaus Schröcken


Win-win Situation für die ganze Familie
Beim Berghaus-Sommerferienprogramm speziell für Jugendliche ab zwölf Jahren kommt gewiss keine Langeweile auf. Dort sind Halbwüchsige unter sich und gehen in der Gruppe auf Erlebnistour in die Umgebung am österreichischen Arlberg. Die Auswahl reicht von Klettern oder Klettersteigkursen über Canyoning, Sommer-Biathlon, Bogenschießen bis hin zu Wildwasserschwimmen, Hochseilgarten und Geocoaching. Begleitet werden die Aktivitäten von den Guides des Berghaus Schröcken oder den Eltern. Bei der Durchführung der Sportangebote kooperiert Inhaberfamilie Schwarzmann mit lokalen Outdoor-Experten. Wer nach dem erlebnisreichen Tag in der Natur noch Lust hat, bleibt zum Abendprogramm bis 22 Uhr mit Outdoor-Mannschaftspielen, Entspannen am Lagerfeuer, Kinoabenden oder Koch-Workshops. So wird der Urlaub in den Bergen zum unvergesslichen Familienerlebnis, bei dem sich Spaß mit Gleichaltrigen und gemeinsame Familienzeit ideal ergänzen.

Foto: Das Jugend-Sportprogramm des Berghaus Schröcken im Bregenzerwald/Vorarlberg wird in Kooperation mit professionellen Outdoor-Anbietern durchgeführt. Für Familie Schwarzmann steht die Sicherheit der Gäste an erster Stelle.
© Warth-Schröcken Tourismus/Sebastian Stiphout


Glückliche Kinder – glückliche Eltern
In der Berghaus Kinderwerkstatt treffen sich die Youngsters ab sechs Jahren, finden Ferienfreunde und können ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Geöffnet ist das Bastelparadies immer nachmittags außer samstags und mittwochs von 15 bis 18 Uhr. Die Kinderbetreuung hat nicht nur tolle Ideen, sondern auch eine helfende künstlerische Hand sowie einen geschulten Blick auf das Geschehen in der Gruppe. Die gestalterischen Angebote wechseln zwischen laubsägen, nähen, malen und schleifen. Während der Nachwuchs in der Werkstatt beschäftigt ist, entspannen die Eltern auf der Terrasse oder relaxen in der Sauna. Auf dem nahe gelegenen Kinderspielgelände mit Wasser- und Sandspielplatz können die Jüngsten nach Herzenslust plantschen und matschen. Die Berghaus-Angebote für gemeinsame Familienerlebnisse in Schröcken am Arlberg reichen von Touren durch den Hochseilgarten über Schnupperklettern mit der Bergschule, geführte Familienwanderungen, Bergsee-Bootsfahrten oder Frühstück auf der Ziegenalm.

Foto: Für die jüngeren Gäste des Berghaus Schröcken im Bregenzerwald/Vorarlberg steht während der Sommerferienzeit immer nachmittags außer samstags und mittwochs eine betreute Kreativwerkstatt zur Verfügung.
© Berghaus Schröcken


Über das Berghaus Schröcken: Im österreichischen Schröcken zwischen Bregenzerwald und Arlberg eröffnet im Juli 2022 ein neues Berg- und Wanderhotel. Am Rande des kleinen Vorarlberger Dorfs gelegen, ist das Berghaus Schröcken Ausgangspunkt für zahlreiche Outdoor-Aktivitäten. Gastgeber-Familie Schwarzmann nennt ihren sportlich-geselligen Treffpunkt liebevoll „einen neuen Ort der Bergfreundschaft“ und alles andere als ein Hideaway. Das von außen bewusst schlicht gehaltene Gebäude überrascht innen mit modernem Ambiente im traditionellen Look einer Berghütte. Jedes Studio, Apartment oder Chalet verfügt über eine bestens ausgestattete Küche. Vollverpflegung gibt’s im hauseigenen Selbstbedienungsrestaurant. Die Bergregion Schröcken bietet zu jeder Jahreszeit eine Menge an Sportmöglichkeiten. Wanderungen aller Art, spezielle Angebote für Jugendliche und Kinder sind das zentrale Thema in den wärmeren Monaten. Die Programme werden vom ausgebildeten Berghaus-Team oder in Kooperation mit professionellen Outdoor Anbietern durchgeführt. Skifahren, Freeriden, Ski- oder Schneeschuhtouren starten mit Beginn der Wintersaison. Relaxen im täglich bis 22 Uhr geöffneten Wellnessbereich mit Saunen und Pool rundet den aktiven Tag am Berg ab.

Weitere Informationen finden Sie hier.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: BerghausSchröckenVorarlbergFamilienspaß