Passend zu dieser Nachricht:
Berghotel Sudelfeld - Urlaub in: Bayrischzell - Länderinformation: Deutschland

Vom Hotelzimmer direkt auf die Piste
Wer im Berghotel Sudelfeld zu Gast ist, genießt ein besonderes Privileg:

Vom Hotelzimmer direkt auf die Piste


23.12.2016 12:53
..eine unberührte Winterlandschaft vor der Hoteltür und ein Angebot für höchsten Genuss.

Nur etwa 80 Kilometer südlich von München liegt das Skiparadies Sudelfeld – eines der größten zusammenhängenden Skigebiete Deutschlands.

Titelbild: Stube im Berghotel Sudelfeld. Bildnachweis: Berghotel Sudelfeld / Quelle: TOC

Pisten jeden Schwierigkeitsgrades bieten Wintersportvergnügen für die ganze Familie. Umso schöner, wenn man gleich mittendrin ist und sich eine umständliche Anreise ins Skigebiet ersparen kann. Für die Gäste des traditionsreichen Berghotels Sudelfeld gehört dieses Privileg zum Urlaubsalltag, denn die Piste liegt direkt vor der Hoteltür. Früh am Morgen können sie so als Erste die noch unberührte Winterwelt genießen. Mit dem Angebot „Ski in – Ski out“ wird der Winterurlaub besonders attraktiv.

Die ersten Strahlen der Wintersonne bei einer morgendlichen Schneeschuhwanderung einfangen und dabei behutsam über den gefallenen Neuschnee schreiten. Als Erster die frisch präparierte Piste auskosten und nur die eigenen Skier über den Schnee gleiten hören – ein Traum für viele Wintersportler. Doch was sich nach einem guten Plan anhört, scheitert nicht selten an den äußeren Umständen. Bis die Familienmitglieder versorgt, alle sieben Sachen gepackt und Board oder Ski sicher im Auto verstaut sind, vergeht oft wertvolle Zeit. Dann auch noch die Anfahrt ins Skigebiet und die lästige Parkplatzsuche. Wie schön wäre es, ließe sich das alles einfach überspringen. Für die Gäste des Berghotels Sudelfeld ist das kein Problem. Vom gemütlichen Hotelbett ist es für sie nur ein kleiner Zwischenstopp am reichhaltigen Frühstücksbuffet, bevor es direkt weiter auf die Piste geht. Denn sie übernachten dort, wo alle hin möchten: mitten im Skiparadies.

Das Berghotel: traditionsreich und klassisch bayerisch
Bereits die Anfahrt gestaltet sich für die Gäste völlig problemlos, zumal es das einzige Hotel im Skigebiet mit direkter Autozufahrt ist. Einmal auf 1.100 Metern angekommen, sorgen der Panoramablick auf das Wendelsteingebirge und die ruhige Lage inmitten der Natur dafür, dass der Alltag schnell zur Nebensache wird. Um hier entspannen zu können, braucht es keinen modischen Sichtbeton oder exklusiven Design-Schnickschnack. Stattdessen genießen Gäste authentisch bayerische Atmosphäre, welche das im Jahr 1926 erbaute und kontinuierlich renovierte Haus durchströmt. Die komfortablen Zimmer mit eigenem Balkon und schönster Bergsicht sowie die unverfälschte regionale Küche tun ihr Übriges, damit sich die Gäste rundum wohlfühlen. Stilvoll und stressfrei logieren im Berghotel Sudelfeld, das ist „Ski in – Ski out“ auf klassisch bayerische Art. Für besonders erholsame Tage im Schnee bietet das Hotel im Winter 2016/17 zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit Halbpension und dazu ein Begrüßungsgetränk im Preis von 119 Euro pro Person an. Neben der Nutzung von Sauna und Fitnessraum ist auch der Parkplatz inklusive. Das Angebot mit dem Buchungscode „Ski in – Ski out“ ist gültig während der gesamten Skisaison 2016/2017: von der ersten Liftfahrt bis zum Saisonfinale.



Wintervergnügen am Sudelfeld
Ob Abfahrt, Skitour oder Schneeschuhwandern – am Sudelfeld kommt jeder auf seine Kosten. Skifahrer und Snowboarder freuen sich über 32 Pistenkilometer mit 16 Liftanlagen sowie die neu erbaute Actionwelt Sudelfeld mit Funpark und Funslope. Für die Kleinen gibt es neben gut einsehbaren Pisten mit dem SNUKI-Kinderland und dem Wintererlebnispark Bayrischzell auch zwei spezielle Kinderareale. Der untere Sudelfeldlift – bei den Einheimischen bekannt als „Hotellift“ – bringt die Gäste nach der Abfahrt wieder hinauf zur Unterkunft. Dort warten auf der herrlichen Sonnenterrasse oder in einer der drei gemütlichen bayerischen Stuben mittags wie abends herzhafte Leckereien auf die hungrigen Gäste. Wer es gerne etwas ruhiger angeht, für den ist das Berghotel der ideale Ausgangspunkt zu einer ausgedehnten Winter- oder Schneeschuhwanderung. Denn abseits der Skipisten lassen sich in der Region Bayrischzell wahre Wunderwelten entdecken. Zwei beschilderte Wege für Schneeschuhwanderer führen durch die unberührte Winterlandschaft. Darüber hinaus zeigen ortskundige Bergführer gerne auch ganz neue Wege oder geben den ein oder anderen Geheimtipp.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: BerghotelSudelfeldSkigebiet
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>