Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Braunschweig - Länderinformation: Deutschland

Steigenberger Hotel Group
InterCityHotel Braunschweig feiert Richtfest

Steigenberger Hotel Group


02.02.2016 12:05
Zweites Haus der Steigenberger Hotel Group in Region mit höchster Wissenschaftlerdichte Europas – enge Kooperation mit B&L Gruppe – Eröffnung für Herbst geplant – Stardesigner Matteo Thun gestaltet Innenbereiche.

Titelbild: Außenperspektive Rendering InterCityHotel Braunschweig. Bildquelle: Steigenberger Hotel Group

Das InterCityHotel Braunschweig feiert heute Richtfest. Es liegt direkt an Hauptbahnhof und BraWoPark, dem im November letzten Jahres eröffneten Shopping- und Business-Center.

Das 174-Zimmer Haus mit Konferenzbereich, Restaurant, Bistro und Bar wird innenarchitektonisch vom italienischen Star-Designer Matteo Thun gestaltet.

Mit dem vielfach international ausgezeichneten Schüler Oskar Kokoschkas und ehemaligem Professor für Design an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien startet die InterCityHotel GmbH eine langjährige Kooperation.

Sein Arbeitsmotto „eco-non ego!“ (Öko statt Ego) passt perfekt zur Corporate Responsibility Philosophie des Hotelunternehmens.

Realisator des Gesamtprojekts in Braunschweig ist die Hamburger B&L Gruppe, mit der die InterCityHotel GmbH bei mehreren Häusern eine enge wie erfolgreiche Partnerschaft verbindet.



Für den Entwurf des Hotels zeichnen die Architekturbüros Reichel+Stauth aus Braunschweig sowie php prasch buken und partner aus Hamburg verantwortlich.

Generalunternehmer ist die W. Markgraf GmbH & Co KG aus Bayreuth.

Joachim Marusczyk, Geschäftsführer der InterCityHotel GmbH betonte in seinem Grußwort: „Mit dem InterCityHotel Braunschweig sind wir jetzt in der Region mit der höchsten Wissenschaftlerdichte Europas präsent. Das passt perfekt zu unserem ausgesprochen erfolgreichen Produkt. Als einzige Hotelgruppe in Europa bieten wir die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs an. Unser im Zimmerpreis enthaltenes „FreeCityTicket“ gilt selbstverständlich auch für unser 39. Hotel. Wo würde das auch noch mehr Sinn machen, als in der Stadt, die als die sicherste ganz Deutschlands gilt.“

Das InterCityHotel ist mit dem Steigenberger Parkhotel das zweite Haus der Gruppe in der niedersächsischen Metropole. Die Eröffnung ist für den Herbst dieses Jahres geplant.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: InterCityHotelBraunschweigRichtfestStardesignerMatteoThun