Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Leer

Geocoaching
Die etwas andere Ostereiersuche

10.03.2008 16:58
Entlang der Deutschen Fehnroute können Besucher eine spannende Schatzsuche an der frischen ostfriesischen Luft erleben. Mit dem Fahrrad wie mit dem Auto lassen sich die beiden Themenrouten "Moor und Tee" (nördlicher Teil der Fehnroute) und "Wasser, Schifffahrt und Moor" (südlicher Teil) sehr gut erkunden. Die Geschäftstelle der Deutschen Fehnroute hat zu jeder Themenroute eine Kursbeschreibung entworfen und darin kleine Rätsel eingestreut. Wer die richtige Antwort kennt, erhält am Ende der Tour ein kleines Präsent. Die Geschäftsstelle verleiht ein GPS-Gerät, außerdem erhalten die Schatzsucher Kartenmaterial und ein kleines Überraschungspäckchen für eifrige Schatzsucher. Jeder der einen Schatz finden, muss etwas Gleichwertiges wieder hineinlegen. Nach manchen Schätzen muss allerdings gegraben werden.

Kontakt: Interessengemeinschaft "Deutsche Fehnroute" e.V., Ledastr. 10, 26789 Leer, Tel.: 04 91 / 91 96 96 40, E-Mail: info@deutsche-fehnroute.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>