Passend zu dieser Nachricht:
StrandGut Resort - Urlaub in: Sankt Peter-Ording - Länderinformation: Deutschland

Der Sommer in SPO
Von Beach-Volleyball bis Drachenfestival vorm StrandGut Resort

Der Sommer in SPO


26.03.2015 12:10
National und weltweit hochrangige Events sorgen auch im Sommer 2015 wieder für eine pulsierende Stimmung im sonst lieber entspannt-beschaulichen St. Peter-Ording. So lockt der Kitesurf World Cup als alljährliches Highlight im August Sportler und begeisterte Zuschauer gleichermaßen an den langen Sandstrand. Den nutzen auch die besten deutschen Beach-Volleyballer, wenn sie auf ihrer Smart Beach Tour im Juli hier Station machen. Doch auch außerhalb dieser Events begeistert Deutschlands größtes Seebad auf dem Festland. Vor allem für Familien bieten die fünf sehr unterschiedlichen Ortsteile zahlreiche interessante Freizeitmöglichkeiten – von Wattwanderungen bis zu Bastel- und Backnachmittagen. Ruhender Pol und zentraler Ausgangspunkt für alle Aktivitäten ist das StrandGut Resort. Eltern und Kinder checken am besten mit dem Angebot „Gute Familie“ im ersten Lifestyle-Hotel der Nordseeküste ein.

Titelbild: Beach-Volleyball in St. Peter-Ording. ©Fotos: StrandGut Resort

Ein außergewöhnliches Highlight des Jahres für Groß und Klein ist das spektakuläre Drachenfestival. Vom 7. bis 9. August 2015 begeistern in der Luft metergroße Drachenexponate von Drachenfliegern aus aller Welt mit beeindruckenden Vorführungen und einer Nachtflugshow. Am Boden sorgen ein Bungeetrampolin und ein Kinderzelt für zufriedenen Nachwuchs – mit Angeboten zum Basteln, Malen oder Entspannen in der gemütlichen Kuschel- und Leseecke.

Spannend sind auch die zahlreichen Veranstaltungen der Schutzstation Wattenmeer. Viele davon im Nationalpark-Haus in der Dünen-Therme von St. Peter-Bad. Beim Kindernachmittag entdecken junge Forscher zwischen fünf und zwölf Jahren Fische, Krebse und Blumentiere in den Aquarien oder spielerische Modelle zu Wind, Sand und Flut. Die Lebensweise der Strandkrabben wird nicht nur erklärt, wer möchte, kann sogar eine auf die Hand nehmen. Raus ins Watt geht es dagegen bei einer Wattwanderung extra für die jungen Gäste.

Zwei weitere Highlights auch bei schlechtem Wetter sind das Nestlé Schöller Kinderspielhaus und die Dünen-Therme. Sie sorgt mit ihren spektakulären Wasserrutschen, eigenem Süßwasser-Spielplatz und dem Brandungs- oder Erlebnisbecken für Spaß bei allen Altersstufen. Im Kinderspielhaus kann die ganze Familie ganz trocken und nach Herzenslust kreativ sein, spielen und sich austoben. Ein Bällebad mit Rutsche, Klettergeräte, eine Sand-Matsch-Anlage im Außenbereich, Spielsachen und Spiele aber auch Clowns, Kinderliedermacher, Figurentheater, Märchenerzählerinnen und Zauberer sorgen für viel Abwechslung. Es wird gebastelt, gebacken, gezockt und jeden Freitag erobern selbstgebaute Drachen die Nordseeluft. Auch Ausflüge zur Seehundanlage im Westküstenpark gehören zum Programm.

„Gute Familie“ im StrandGut Resort
Das erste Lifestyle-Hotel der Nordseeküste ist ein stylisch-schönes Haus mit großem Herz für Familien. Die Zimmerpreise starten ab 69 Euro im Doppelzimmer. Für Familien ist das Arrangement „Gute Familie“ interessant: drei oder fünf Übernachtungen im Familienzimmer (zwei Doppelzimmer mit Verbindungstür) inklusive Frühstücksbuffet, einer Familien-Tageskarte für die Dünen-Therme sowie einer Familienkarte für den Westküstenpark (wetterabhängig) sind ab 685 Euro bei drei Übernachtungen und ab 1.097 Euro bei fünf Übernachtungen für die ganze Familie (zwei Erwachsene und bis zu drei Kinder) buchbar.



Zum StrandGut Resort
Direkt an der Promenade im Ortsteil Bad des beliebten Nordseeheilbades St. Peter-Ording, wo die über einen Kilometer lange Seebrücke hinausfingert zum endlosen Strand, liegt das StrandGut Resort – das erste Lifestyle-Hotel der Nordseeküste. Das Motto: Jung, frisch und bezahlbar. Ob im Badezimmer mit direktem Blick zu den Schaumkronen der Wellen, im lässigen Deichkind direkt in den Dünen (Bar, Bistro, Coffee-Shop und Restaurant in einem) oder bei einer Hamam-Zeremonie in der Dünen-Therme nebenan. Insgesamt 95 Zimmer und vier Suiten der Kategorien Landblick, Strandblick und Meerblick, die mit einem gigantischen Ausblick auf die Nordsee aufwarten. Auch Hunde sind im StrandGut Resort willkommen. DZ ab 69 Euro ohne Frühstück. Spezielle Packages sind ebenso buchbar. Kostenfreies WLAN im ganzen Haus.

Weitere Informationen: www.strandgut-resort.de



Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Beach-VolleyballDrachenfestivalStrandGutResortNachtflugshowWattenmeerStrandkrabben