Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Oberstaufen - Länderinformation: Deutschland

Allgäu: Start in die Skisaison am 6. Dezember
Material testen, Skikurse und Rahmenprogramm - Wintervents für die ganze Familie

Allgäu: Start in die Skisaison am 6. Dezember


19.11.2014 13:20
Manche können es kaum erwarten, den Start in die neue Skisaison. Doch bald ist es soweit, denn das Skigebiet Fellhorn/Kanzelwand in Oberstdorf und im Kleinwalsertal eröffnet die Skisaison am 6. Dezember, am 13. folgt die Nebelhornbahn und das Söllereck, während die Skigebiete am Walmendingerhorn und am Ifen eine Woche später starten (www.dashoechste.de). Mit großen Skiopenings folgen die Skigebiete Hündle / Thalkirchdorf bei Oberstaufen und Oberjoch / Bad Hindelang.

Titelbild: Start in die Skisaison im Allgäu. Foto: michael mayer / Allgäu GmbH

Skiopening in Oberstaufen und Oberjoch
Material testen, Skikurse und Rahmenprogramm - Wintervents für die die ganze Familie...

Oberstaufener Skiopening 2014
In Steibis steht am 13. Dezember im Skigebiet Hündle/Thalkirchdorf der Wintersport im Vordergrund: Elf Partner des Wintersports stehen mit Rat und Tat zur Seite. Ganztägig werden kostenlose Schnupperkurse für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer angeboten. Ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß- und Lernparcours für Kinder, Skicrossstrecke für den nordischen Nachwuchs, Schneeschuhtouren, Rodelstrecke und einer permanenten Rennstrecke mit Zeitmessung erwartet den Wintersportfreund.



Das 4. große Allgäuer Ski-Opening am Oberjoch
Am 20. Dezember beginnt mit dem großen Allgäuer Ski-Opening offiziell die Saison. An diesem Tag fahren in Bad Hindelang / Oberjoch Kinder bis 16 Jahre kostenlos und schon ab 13 Uhr startet die Aprés Ski-Party mit DJ pat moreno, ab 20 Uhr gibt es Livemusik und um 22 Uhr tritt die Ballermannlegende Tim Toupet auf. Zum Abschluss ist ein großes Feuerwerk geplant (www.skilifte-oberjoch.de). Natürlich können auch hier die neuesten Ski ausgeliehen und Skikurse ebenfalls kostenlos besucht werden.

Programm Oberstaufener Skiopening 2014

 
Große Saisoneröffnung am 13.12.2014 im Skigebiet Hündle/ Thalkirchdorf.
Die Leistungsträger des Wintersports in Oberstaufen laden zur Info und kostenlosen Kursen ein. Ganztägig werden kostenlose Schnupperkurse für Skifahrer, Snowboarder und Langläufer angeboten.
Ein abwechslungsreiches Programm mit Spaß- und Lernparcours für Kinder, Skicrossstrecke für den nordischen Nachwuchs, Schneeschuhtouren, Rodelstrecke und einer permanenten Rennstrecke mit Zeitmessung erwartet den Wintersportfreund. Kostenloses Testmaterial steht in Verbindung mit den Kursen zur Verfügung.
Aktuelle Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.huendle.de. Anmeldungen und Ausgangspunkt für alle Aktivitäten der Talstation der Hündlebahn. Für das leibliche Wohl sorgen die Sportvereine im Bereich der Talstation.

Zeitplan - Schnupperkurse, zum Reinschmecken und Testen

Ab 9:00 Uhr - Liftbetrieb

Jeweils 10:00/11:30/13:00 Uhr - Schnupper-Skikurs, Kursdauer ca. 1,5h für Kinder und Erwachsene in allen Leistungsklassen

Jeweils 10:15/12:00 Uhr - Langlauf Schnupperkurse, Kursdauer ca. 1,5h

11:00-14:30 Uhr - WSBIS (Wie schnell bin ich Strecke)

11:00-14:30 Uhr - Langlauf-Skicross Parcours

Jeweils 11:15/13:15 Uhr - Schneeschuhtour mit Geocaching bzw. Laserbiathlon

11:30 Uhr - Skitechnikkurs nur für Frauen

12:00-15:00 Uhr - Langlauf Videoanalyse

15:00 Uhr - Abschlussvorführung der Skischulen und Sportvereine

Programm Ski-Opening am Oberjoch


Günstige Liftkarten
Preisgünstig und familienfreundlich: Alle Kinder bis 16 Jahre fahren zum Skiopening kostenlos! Auch für Erwachsene gibt es Sonderpreise bei den Tageskarten: Mit dem Coupon aus Ihrer Allgäuer Zeitung und den Heimatzeitungen kostet die Tageskarte 24 Euro. Eine komplette Familie kann also für 48 Euro den ganzen Tag Skifahren!

Nachmittags-Party mit DJ pat moreno
Ab 13 Uhr startet die Aprés Ski-Party mit DJ pat moreno. Er wird dafür sorgen, dass alle sich richtig für den Aprés-Ski-Abend eingrooven.

Après-Ski-Party mit Atmosfear und Stargast Tim Toupet
Ab 20 Uhr gibt’s Livemusik mit Atmosfear. Die Allgäuer Coverband bringt schon seit über zehn Jahren den Süden des Landes zum Feiern. Als Gaststar kommt um 22.00 Uhr die Ballermann-Legende Tim Toupet. Ein guter Bekannter: Beim Allgäuer Skiopening 2011 hat er bereits gezeigt, wo der Party-Hammer hängt! Mit „Du hast die Haare schön“ hatte er 2005 seinen ersten Hit. 2009 legte er mit „...So ein schöner Tag (Fliegerlied)“ noch einen Ballermann-Hit in die Charts. Seitdem ist er eine feste Größe in der Ballermann- und Après-Ski-Szene. Absolute Party-Garantie!

Ziener-Schneekinderland
Das kostenlose Schneeerlebnis für die Kleinen auf über 20.000 m². Mit vielen Highlights wie einem Märchenwald, Kinder-Express und Kinderspielhütte fühlen sich die Kinder den ganzen Tag über wohl und gut aufgehoben. Und auch der Sport kommt nicht zu kurz: Verschiedene Geländeformen mit Steilwand, Schanzen und Slalom wecken bei den Kindern die Begeisterung für den Wintersport.

Frühschoppen mit Livemusik
Bereits um 10 Uhr startet der original Allgäuer Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück und Livemusik bei der Meckatzer Sportalp.

Easy Funpark
Spaß im Funpark – Nicht nur für Könner. Im Easy Funpark kann jeder ausprobieren, was er drauf hat. Für Anfänger im Freestylebereich ganz wichtig: Spaß und Sicherheit stehen im Vordergrund. Ein qualifizierter Schneesportlehrer sorgt dafür, dass Üben und Lernen ohne Angst vonstatten gehen. Profis sind mit dabei und zeigen in Vorführungen, was im Schnee alles möglich ist. Auch im Easy Funpark ist alles kostenlos.

Slopestyle-Show
Richtige Könner in Sachen Freestyle: Das Slopestyle-Team der Skischule Ostrachtal und von Völkl zeigt um 19.30 Uhr, was man mit viel Übung zustande bringt. Profis, die es nicht nur können, sondern auch allen Interessierten gerne beibringen. Faszinierende Moves und Sprünge wecken die Lust, es selbst einmal zu versuchen – natürlich mit professioneller Unterstützung.

Skikurse und Materialtests
Den ganzen Tag über gibt es kostenlose Skikurse der Skischule Ostrachtal. Damit man richtig profimäßig den Berg runterkommt, kann jeder kostenlos das neueste Material ausleihen und testen.

Großes Feuerwerk
Ein schönes großes Feuerwerk und die Fackelfahrt der Skischule Ostrachtal bieten dann noch das Licht- und Effekt-Erlebnis vor der atemberaubenden Bergkulisse – der passende Abschluss eines unvergesslichen Tages.

Präsentiert wird das Ganze von der Skischule Ostrachtal und dem Allgäuer Medienzentrum, sowie der Allgäu GmbH, Krumbach Mineralwasser, Doppelmayer Seilbahnen, Meckatzer Weißgold, Skigebiet Oberjoch und der Gemeinde Hindelang.


Welche Skigebiete bereits in Betrieb sind, erfährt man tagesaktuell auf der Internetseite www.allgaeu.de.
Infos rund um die Allgäuer Skigebiete und dem Skipass Superschnee sind auf www.superschnee.com zusammengefasst.


Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: SkikurseRahmenprogrammWinterventsProgrammSaisoneröffnungFamilieWalmendingerhornNebelhornbahnFellhornSkigebietSchneeschuhtourenThalkirchdorfSkicrossstreckeSkiopening
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>