Passend zu dieser Nachricht:
Best Western Hotel Villa Stokkum - Urlaub in: Hanau - Länderinformation: Deutschland

BEST WESTERN PREMIER Hotel Villa Stokkum:
Der Weihnachtsmann war gestern: Feiern und Brunchen mit Märchenfiguren

BEST WESTERN PREMIER Hotel Villa Stokkum:


29.10.2014 09:09
Das Thema „Märchen der Brüder Grimm“ wird im Best Western Premier Hotel Villa Stokkum Vier-Sterne-Hotel auch während der Weihnachtszeit groß geschrieben: Sei es bei den sonntäglichen Brunches „Tischlein deck dich“, märchenhaften Weihnachtsfeier-Varianten oder auch bei einem festlichen Menü – die großen und kleinen Gäste dürfen sich nicht nur auf kulinarische Überraschungen freuen. „Der Weihnachtsmann war gestern“ lautet das Motto: So könnte beispielsweise König Drosselbart einen Aperitif „Goldmarie“ oder „Froschkönig“ reichen, Schneewittchen die Gäste zum Tisch geleiten, der gestiefelte Kater oder ein Burgfräulein die „märchenhaften“ Speisen servieren. Unter den bunten Reigen von kostümierten Mitarbeitern mischen sich auch historische Persönlichkeiten wie der Baron von Stokkum-Sternfels oder Napoleon – in Erinnerung an die Schlacht bei Hanau von 1813 – und übernehmen die Bescherung oder lesen bei Lebkuchen im eigens aufgebauten Märchenhaus in der Lobby aus dem grimmschen Buch vor. Gespeist und gefeiert wird im historischen Gewölbekeller, dem Barocksaal, dem Restaurant Villa Stokkum oder in einem der verschiedenen Banketträume.

Neu: „Napoleons liebste Speisen“ oder das „New World“-Buffet
Für die innovative Weihnachtsfeier bietet das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum fünf verschiedene Buffets an. Neben den Varianten „Traditionell“, „Märchenhaft“, „Schweiz“ oder „Raclette“ ist das „New World“-Buffet mit feinen internationalen Spezialitäten neu im Angebot. Als festliches Gourmet-Menü bieten sich „Napoleons liebste Speisen“ an: In vier Gängen werden beispielsweise Tartar von amerikanischem Rinderfilet, Essenz von französischem Perlhuhn, Wildschweinrücken im Nudelmantel mit Orangen-Kardamombutter und Pralinenparfait mit Kirschen, Windbeutel und Zimtpudding mit Backpflaume serviert. Zu allen Buffets sind Rahmenprogramme wie ein Glühwein-, Bratapfel- oder Maronen-Empfang unter freiem Himmel, Märchenerzähler, Alleinunterhalter, DJ’s oder ein Tannenbaum zum Selbstschmücken zubuchbar. Die Weihnachtsfeier-Preise liegen zwischen 28 und 49 Euro pro Person.

Einmal die „Prinzessin auf der Erbse“ sein...
Als besondere Überraschung und buchbares Rahmenprogramm für Weihnachtsfeiern präsentiert das Best Western Premier Hotel Villa Stokkum sein märchenhaftes Prinzessinnen-Bett mit Himmel und goldenen Stufen, in das eingestiegen und anschließend die unter den zig Matratzen versteckte Zahl von Erbsen erraten werden darf. „Einmal die 'Prinzessin auf der Erbse' sein...“ heißt diese originelle Idee, bei der es für die- oder denjenigen, der mit seinem Tipp der tatsächlichen Erbsenanzahl am nächsten liegt, beispielsweise einen kleinen Preis zu gewinnen geben kann.



Der „Tischlein deck dich“-Brunch findet immer sonntags sowie am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag (Reservierung und Vorabbuchung erforderlich) von 10.30 bis 14.30 Uhr statt. Buchungen für und Informationen über alle Veranstaltungen und Angebote telefonisch unter 0 61 81-6 64-500, per E-Mail an veranstaltungsbuero@villastokkum.bestwestern.de oder im Internet unter www.villastokkum.de.

Bild: ROLAND GRUEN / BEST WESTERN PREMIER Hotel Villa Stokkum

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: HotelVillaStokkumMärchenfigurenVier-Sterne-HotelWeihnachtsfeierBanketträume