Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bad Tölz - Länderinformation: Deutschland

Erweitertes Wintervergnügen am Blomberg
Das Winterangebot für Sportler und Familien am Blomberg bei Bad Tölz ist für die Wintersaison 2013/14 erweitert worden

Erweitertes Wintervergnügen am Blomberg


13.01.2014 13:11
Das Winterangebot für Sportler und Familien am Blomberg bei Bad Tölz ist für die Wintersaison 2013/14 erweitert worden.

Der Blomberg wird zum Rodelparadies.

Eine der längsten und schönsten Naturrodelbahnen schlängelt sich von der Bergstation durch den verschneiten Bergwald ins Tal.

Es stehen über 5,5 Rodelkilometer mit drei Schwierigkeitsstufen zur Verfügung:
- Berg- bis Mittelstation (schwer)
- Mittel- bis Talstation (mittel)
- Zielhangrodelbahn (leicht)
- Übungshang an der Talstation für die ganz Kleinen (leicht)

Die Naturrodelbahn wurde nach den Tiroler Naturrodelbahnvorgaben ausgebaut und hat beim letzten ADAC Sicherheitstest, ein „sehr gut“ in Sachen Sicherheit bekommen.

Der Zielhang gehört nun zum überwiegenden Teil den Rodlern und ist mit ca. 1 km Rodelserpentinen präpariert. Hier gibt es seit diesem Jahr den einzigen Rodelschlepplift Oberbayerns, mit dem Sie bequem den Zielhang hinauf gebracht werden.

Die beiden anderen Sektionen erreicht man entweder per Doppelsesselbahn oder zu Fuß über den separaten Aufstiegsweg (Wirtschaftsweg).
Gehzeit: ca. 2 Std.

An der Talstation stehen den Rodlern 300 Leihschlitten gegen eine geringe Leihgebühr zur Verfügung.

Erweitert wurde auch das sehr beliebte Nachtrodel-Angebot:
In dieser Saison kann man täglich auch abends (19.00 bis 22.00 Uhr), bei voller Beleuchtung, den Rodelvergnügen nachgehen.

Und wer es noch anspruchsvoller will, kommt am besten immer freitags zum großen Nachtrodeln via Seilbahn ab der Mittelstation. Die 2 km lange Strecke ist dann ebenfalls von 19.00 bis 22.00 Uhr mit neuester LED Technik ausgeleuchtet.



Für Skifahrer und Snowboarder steht die große Skiabfahrt vom Berg (schwer) oder von der Mittelstation (mittel) via Doppelsesselbahn nach wie vor zur Verfügung.

Selbst Skitourengeher kommen am Blomberg nicht zu kurz. Sie können den Aufstieg über den ausgeschilderten „Gamssteig“ bewältigen, während die Wanderer zu Fuß oder in der Doppelsesselbahn die verschneite Landschaft und ein einzigartiges Panorama erleben.
Am 11.01.2014 fand erstmals die Deutsche Meisterschaft im Skitourengehen am Blomberg statt!
Infos unter http://www.doschauher.de/index.php/events/gamsrenna-2014

Oben angekommen, wärmt man sich am Besten im Berggasthof Blomberghaus bei warmen Getränken und Schmankerln auf. Hier können Sie neben einer kurzen Einkehr auch Feierlichkeiten aller Art, sogar mit Übernachtung auf 1200m Höhe genießen.
Im Tal angekommen wärmt man sich nach dem Rodeln im Panoramastüberl der BlombergTenne bei Glühwein und Snacks wie z.B. dem bayerischen HotDog.

Öffnungszeiten:

Blombergbahn: ab dem 21.12.2013: Rodelbahn, Skipisten, Doppelsesselbahn und Rodellift Zielhang tägl. 9:00 – 16:00 Uhr und 19.00 bis 22.00 Uhr* (*Schneetelefon: 08041-3726) www.blombergbahn.de
Blomberghaus: tägl. 9.30 – 18:00 Uhr | tel.: 08041-6436
Bei Feierlichkeiten können Öffnungszeiten individuell besprochen werden.
www.blomberghaus.de

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: WintervergnügenBlombergWinterangebotBadTölzWintersaisonRodelparadiesRodelkilometerNaturrodelbahnRodelschleppliftDoppelsesselbahnNachtrodelnSnowboarderSkiabfahrt
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>