Advent Austria
Die schönsten Adventorte Österreichs erstrahlen in der Vorweihnachtszeit

27.11.2007 11:01
Graz (ots) - Unter der Dachmarke "Advent Austria" finden Besucher aus aller Welt seit 2003 Österreichs schönste Adventorte vereint. Allen Orten ist gemeinsam, dass hier Tradition und Brauchtum hoch gehalten werden. Die Gäste können einen "Advent wie damals" erleben und sich mit allen Sinnen auf Weihnachten einstimmen.

Jeder Ort erwartet seine Besucher mit großen und kleinen Überraschungen: Von der begehbaren Krippe bis zur Engerl-Schifffahrt reicht das Angebot. Natürlich werden die Aktivitäten von einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm begleitet, von Brauchtumsveranstaltungen wie den großen Krampusläufen, Krippenausstellungen bis hin zu liebevoll gestalteten Kinderveranstaltungen. Jeder Ort hat für seine Gäste auch attraktive mehrtägige Adventangebote geschnürt, sogenannte "Adventpackerl", zu finden unter http://www.advent-austria.at.

Über allem steht das Motto von Advent Austria - die Partnerorte sind durchwegs Weihnachtsmannfrei, denn hier kommt das Christkind, das übrigens auch erst am Heiligen Abend in die Krippe gelegt wird.

In Rattenberg in Tirol beginnt der Advent am 1. Dezember unter dem Motto "die Ruhe im Herzen wiederfinden". Romantisch und besinnlich mit viel Kerzenschein präsentiert sich die kleinste Stadt Österreichs. Mit einem nahezu zur Gänze erhaltenen mittelalterlichen Stadtbild bietet sie ein besonderes Flair und jeden Samstag ein attraktives Rahmenprogramm, bei dem unter Anderem die Glasbläserei im Mittelpunkt steht.

Im Salzburger Großarltal wird der Bergadvent am 1. Dezember um 12.00 feierlich eröffnet - mit einem umfangreichen Programm und einem traditionellen Markt von Freitag bis Sonntag. Das alte Forsthaus in Hüttschlag wird jeden Samstag zur Bühne der Kinder aus dem Ort, die dort das traditionelle Hirtenspiel aufführen.

Ab 30. November findet der Veldener Advent vor der malerischen Kulisse des neu eröffneten Schlosshotels am Wörthersee statt. In der Bucht liegt wie jedes Jahr der riesengroße strahlende Adventkranz und das Veldener Engerlsschiff lädt zu Rundfahrten ein. Kärntner Chöre und Musikanten umrahmen das Adventprogramm und natürlich kommen auch in Velden die Kinder nicht zu kurz.

In Schladming erwartet die Besucher neben einem umfangreichen Programm ab 30. November eine große begehbare Krippe, dem Ort entsprechend gekleidet in Schladminger Loden, und auch in Steyr - bekannt für das originale Christkindl Postamt - und Mariazell locken eine Vielzahl unterschiedlichster Veranstaltungen.

Genauere Informationen zu den Orten, Programmen, Attraktionen und Packages erhalten Sie auf http://www.advent-austria.at

Quelle: na gmbh
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: