Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Rugendorf

Mecklenburg-Vorpommern ist Hochburg für Heiratswillige
Jede dritte Ehe im Land wird von Urlaubern geschlossen

04.07.2007 11:03
Mecklenburg-Vorpommern avanciert zum Hochzeitsland für Urlauber. In den letzten Jahren gab es einen einen rasanten Anstieg der Eheschließungen von Paaren, deren fester Wohnsitz nicht in Mecklenburg-Vorpommern liegt: Gaben sich im Jahr 2000 noch 1684 Paare von auswärts das Ja-Wort zwischen Ostseeküste und Seenplatte, so waren es im vergangenen Jahr bereits 3210. Fast 6500 Mal - und damit doppelt so oft wie im Jahr 2000 - ging damit 2006 männlichen und weiblichen Touristen der vieles besiegelnde Satz "Ja, ich will" über die Lippen. Somit tragen Urlauber in erheblichem Maße zum Hochzeitsaufkommen Mecklenburg-Vorpommerns bei, denn von den knapp 10.000 Eheschließungen im Jahr entfällt mittlerweile jede dritte auf sie. Zum Vergleich: Zur Jahrtausendwende war es noch jede fünfte.

"Fast 40 Prozent unserer Gäste sind unverheiratet. Sie haben hier alle Chancen, sich zu verlieben - nicht zuletzt in die traumhafte Landschaft - und zum Heiraten wiederzukommen", erklärt Bernd Fischer, Geschäftsführer des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, die Attraktivität des Urlaubs- und Hochzeitslandes Mecklenburg-Vorpommern. Außerdem spreche sich herum, welch außergewöhnliche Kulissen Mecklenburg-Vorpommern für den wichtigsten Tag im Eheleben biete.

Die Palette exklusiver Hochzeitsadressen - von verwunschenen Schlössern über berühmte Leuchttürme bis zu atemberaubenden Seebrücken - wächst seit Jahren. Rechtzeitig zum 07.07.07 ist sie um einen einzigartigen Ort reicher geworden: Erstmalig in Deutschland ist auf der Insel Rügen das Heiraten am Strand möglich. Anbieter dieser Traumhochzeit, die bisher nur fernab deutscher Landesgrenzen wie etwa auf Hawaii möglich war, ist das Hanseatic Hotel in Göhren an der Ostküste von Deutschlands größter Insel. Zwischen Badegästen und Strandkörben kann man sich hier in festlichem Rahmen die Liebe fürs Leben versprechen.
Einziger Tipp: Ringe fest halten. Fallen gelassen, sind sie im breiten weißen Ostseestrand nicht leicht wiederzufinden.

Weitere Information zum Heiraten in Mecklenburg-Vorpommern sind unter www.auf-nach-mv.de/heiraten zu finden.

Quelle: Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>