Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Bad Ems - Länderinformation: Deutschland

Ein Kururlaub in Bad Ems
Anerkannte Maharishi Ayur-Veda-Kur in Bad Ems

09.03.2000 10:36
Bad Ems (ots) - Ein Kururlaub in Bad Ems bekommt eine neue Perspektive: Als erstes Haus in Deutschland besitzt das Maharishi Ayur-Veda Gesundheitszentrum in Bad Ems die öffentliche Anerkennung als Privatklinik für die ayurvedischen Therapien erhalten (§30 GewO). Internationale Anerkennung erfährt diese Anwendungsform des Ayurveda durch den "All India Ayurvedic Congress", der Standesorganisation und höchsten Instanz des Ayurveda in Indien mit mehr als 300 000 ayurvedischen Ärzten. Nach jahrelanger Prüfung bestätigt dieser Ärzteverband in offiziellen Stellungnahmen dem Maharishi Ayur-Veda höchste Qualität und authentische Anwendung.

Seit Jahrtausenden bringt Ayurveda, die "Wissenschaft vom langen Leben" mit angenehmen und sanften Methoden Körper, Seele und Geist in ein harmonisches Gleichgewicht. Dazu gehören eine spezielle Ernährung, ausleitende Verfahren, verschiedene Massagetechniken, Kräuterdampfbäder und andere wirksame Wärmeanwendungen. Die fein aufeinander abgestimmten Reinigungsverfahren sollen das Gewebe und den Organismus systematisch von Toxinen befreien. Sie bewirken eine Verbesserung des Immunsystems und eine gründliche Umstimmung des Stoffwechsels. Ziel der physikalischen Panchakarma-Therapien ist ein langes und gesundes Leben.

In der über 1 000 Quadratmeter großen, lichtdurchfluteten Therapieabteilung werden verschiedene Ayurveda-Therapien angeboten, vom Regenerationswochenende bis zur vollständigen Reinigung (Panchakarma) mit einer Dauer von 14 oder 21 Tagen. Die Gäste des Gesundheitszentrums wohnen in Häcker's Kurhotel Bad Ems, der ehemaligen Sommerresidenz von Kaiser Wilhelm I. an einem der schönsten Abschnitte der Lahn, mitten im Naturpark Nassau.

Für Rückfragen: MAHARISHI AYUR-VEDA Gesundheits- und Seminarzentrum Bad Ems GmbH, Am Robert Kampe Sprudel, Postfach 1330, 56120 Bad Ems, Tel. 02603-9407-0, Fax 02603-3122, www.ayurveda-badems.de, e-Mail info@ayurveda-badems.de.

Presse- und Medienanfragen bei PRESSWORLD, Tel. 07043-92300-0, Fax 07043-900030 (Hans-Otto v. Wietersheim) oder auf der ITB Berlin 2000 (11.-15.03.2000), Pressezentrum (Halle 6.3), Redaktionsbüro 14, Tel./Fax 030-30338077 oder 0171-7555350.

Quelle: news aktuell GmbH
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: Panchakarma-KurKururlaubBadEmsMaharishiAyur-Veda-KurAyurveda
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>