Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Hannoversch Münden - Länderinformation: Deutschland

Hoch hinaus im Weserbergland
Von Turm zu Turm in der Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hann. Münden

Hoch hinaus im Weserbergland


16.07.2012 14:09
Wer gerne mal die Perspektive wechselt, sollte einen Ausflug in die Fachwerk- und Dreiflüssestadt Hann. Münden machen. Von den Aussichtstürmen „Tillyschanze", Hagel- oder Fährenpfortenturm oder dem Gaußturm genießen Besucher einen Blick von ganz oben über die malerisch gelegene Stadt Hann. Münden und ihre Umgebung.

Bild: Tanzwerderstraße - HannMuenden (Hannoversch Münden)
© Touristik Naturpark Münden e.V.

Aus der Vogelperspektive lassen sich beeindruckende Höhenzüge und Flusstäler inmitten des Naturparks Münden im südlichen Weserbergland entdecken.

Rundgang von Turm zu Turm
Bei dem geführten Rundgang „Von Turm zu Turm“ entdecken Besucher die mittelalterlichen Befestigungsanlagen der Stadt, die einst die Bürger vor Angreifern von außen schützten. Auf dem Weg um die alte Stadtmauer mit ihren Türmen und Toren geht es vorbei an insgesamt zwölf Türmen und Mauerresten. Neben dem 40 Meter hohen Fährenpfortenturm lädt ein weiterer markanter Turm – die Rotunde –ebenfalls zur Besichtigung ein.
Der Preis beträgt € 54,- pro Gruppe (max. 25 Personen) zzgl. € 2,- Eintritt für Erwachsene und € 1,- für Kinder. Die Führung dauert ca. 90 Minuten.

Beliebte Türme in und um Hann. Münden
Neben einem einmaligen Ausblick hat jeder Turm auch seine eigene Geschichte. So ist die hoch über der Stadt gelegene Tillyschanze mit einem 25 Meter hohen Aussichtsturm ein beliebtes Ausflugsziel. Sie liegt am Rande des Reinhardswaldes und ist zu Fuß von der historischen Altstadt aus in etwa 30 Minuten erreichbar. Der Turm wurde 1881 bis 1885 erbaut. Der Name geht auf die Belagerung und Erstürmung der Stadt im 30-jährigen Krieg zurück.
Ein großes Wandrelief des zur Kaiserzeit international bekannten Bildhauers Gustav Eberlein zeigt die Erstürmung der Stadt durch den schwedischen Feldherrn Tilly. Eine Besonderheit: Mit einer Steinpatenschaft kann der bauliche Erhalt der Tillyschanze unterstützt werden.
Geöffnet ist der Turm dienstags bis sonntags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Mai – Oktober) bzw. freitags bis sonntags von 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr (November - April). Der Eintritt beträgt € 1,50 für Erwachsene und € 0,60 für Kinder.

Von der Aussichtsplattform des 40 Meter hohen Fährenpfortenturms hat man einen wunderbaren Blick über die Altstadt, die Flüsse und Wälder. Der Turm, auch Hagelturm oder Natermannturm genannt, ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigungsanlagen. Heute befindet sich in dem Turm außerdem das Museum der Arbeit mit vielen interessanten Informationen. Der Turm mit Museum ist von Mai bis Oktober samstags und sonntags von 12.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Sonderöffnungen und Führungen für Gruppen sind auf Anfrage möglich.
Der Eintritt beträgt € 2,- für Erwachsene und € 1,- für Kinder; eine Familie zahlt pauschal € 5,-.

Dransfeld von oben
Der Gaußturm in Dransfeld mit Aussichtsplattform und Panorama-Café ist ein beliebtes Ausflugsziel und das Wahrzeichen der Stadt Dransfeld. Der Turm ist 51 Meter hoch und besitzt zwei Plattformen. Die untere, erste Plattform misst 14,5 Meter Höhe. Hier befindet sich das Aussichts-Café, welches über einen Aufzug, aber auch mittels Treppenaufgang erreichbar ist. Die zweite Plattform befindet sich in 45 Meter Höhe. Nach dem Aufstieg wird der Besucher mit einem herrlichen Blick über den Hohen Hagen, bei schönem Wetter sogar mit Sicht bis hin zum Rande des Harzes belohnt.

Touristik Naturpark Münden e.V.
Rathaus/Lotzestraße 2
34346 Hann. Münden
Tel.: 05541 75343
Internet:
http://www.hann.muenden-tourismus.de

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: TurmTanzwerderstraßeHannMuendenTouristikNaturparkMündenWeserberglandDreiflüssestadtFachwerkstadtAussichtstürmenGaußturmDransfeldStadtmauerKaiserzeit
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>