Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Oberstdorf - Länderinformation: Österreich

Klassische Premiere
Der Oberstdorfer Musiksommer kommt ins Tannheimer Tal

20.06.2007 12:03
Zum ersten Mal ist das renommierte Klassikfestival zu Gast im „wohl schönsten Hochtal Europas“

Bereits zum 15. Mal findet vom 26. Juli bis 16. August der Oberstdorfer Musiksommer statt, doch in diesem Jahr feiert er eine Premiere: Zum ersten Mal ist das renommierte Klassikfestival nämlich nicht nur zu Gast in der kleinen Tiroler Enklave Jungholz, die seit Anfang 2006 zum Tourismusverband Tannheimer Tal zählt, sondern auch in den Kirchen des „wohl schönsten Hochtal Europas“. „Wir freuen uns sehr, dass in diesem Sommer auch Tannheim und Nesselwängle ihre Pforten für die klassische Musik öffnen“, so der künstlerische Leiter des Oberstdorfer Musiksommers Professor Peter Buck über die neue musikalische Kooperation.

Den Auftakt in den ersten Klassiksommer des Tiroler Hochtals bildet am 2. August ein Konzert des Post Scriptum Quartetts in der Pfarrkirche in Jungholz. Nur zwei Tage später präsentiert das Avelia Quartett im Rahmen der Reihe Meisterkurse Kammermusik in der Kirche in Nesselwängle. Zu den Höhepunkten des Festivals zählt das Konzert des Lotus String Quartet am 12. August in der Pfarrkirche in Tannheim, bei dem Peter Buck selbst am Violoncello zu hören sein wird.

Karten für alle Konzerte des Oberstdorfer Musiksommers sind seit dem 15. März bei der Tourist-Information Oberstdorf unter der Telefonnummer +49 (0) 8322 700 290 oder bei Allgäu Ticket unter +49 (0) 1805 132 132 erhältlich. Weitere Informationen und Tickets für die Konzerte im Tannheimer Tal gibt es beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter der Telefonnummer +43 (0) 5675 62 20 0.



Das Tannheimer Tal liegt an der Grenze zum Allgäu, etwa zwei Autostunden südlich von München und Stuttgart. Von der A7, Abfahrt Oy-Mittelberg, ist es in etwa 25 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Im Sommer lockt das Tal sportlich Interessierte mit 26 gekennzeichneten Nordic Walking-Strecken, über 300 Kilometer Wanderwegen und 70 Kilometer Mountainbike-Strecken. Günstige Feriendomizile, die mautfreie Anreise und die vielen Freizeitmöglichkeiten machen das Tiroler Hochtal zudem zu einem Paradies für Familien. Für eine Übernachtung stehen zahlreiche Unterkünfte von der Pension bis zum Fünf-Sterne Hotel zur Verfügung. Eine Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer in einer Pension kostet pro Person in der Sommersaison ab 20 Euro – im Gasthof ab 35 Euro.

Weitere Auskünfte:
Tourismusverband Tannheimer Tal
Oberhöfen 110
A-6675 Tannheim
Fon +43 (0) 5675 62 20 0
Fax +43 (0) 5675 62 20 60
info@tannheimertal.com
www.tannheimertal.com

Quelle: Angelika Hermann-Meier PR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: OberstdorferMusiksommerTannheimerTalKlassischePremiere
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>