Passend zu dieser Nachricht:
Sporthotel Achensee - Länderinformation: Österreich

Familienparadies Sporthotel Achensee:
Der Sonne entgegen wedeln

Familienparadies Sporthotel Achensee:


10.02.2012 11:35
Nach ein paar flotten Abfahrten ab auf die Hütte zum Sonnentanken – jetzt beginnt für viele Wintersportler die schönste Zeit. Im Familienparadies Sporthotel Achensee ist der Frühlingsurlaub auf der Piste ein besonderes Vergnügen. Durch seine einzigartige geographische Lage ist die Achenseeregion ein Garant für beste Pistenverhältnisse bis ins Frühjahr, erklärt RTL-Wetterchef Christian Häckl: „ Die Pisten rund ums Karwendel liegen voll im Nordwest – und Nordstau, das heißt, die Wolken bringen jede Menge Schnee mit und laden ihre weiße Fracht verlässlich ab. Durch seine geschützte Lage im engen Tal schaffen es die milden, schneefeindlichen Westwinde nicht so leicht, ins Achental vorzudringen – so kann sich die Schneedecke länger halten.“ Ganze drei Skigebiete liegen in unmittelbarer Nähe des Sporthotels Achensee, die Talabfahrt der „Christlum“ führt sogar direkt zum Hotel. Das mit fünf Smileys ausgezeichnete Familienparadies Sporthotel Achensee ist eines der führenden Kinderhotels in Europa und bietet mit seinem umfangreichen Angebot alles für einen perfekten Sonnenurlaub im Schnee.

Wo Skihaserln zu Osterhasen werden

Wenn die Tage wieder länger werden und die ersten Krokusse sprießen, kommen im Familienparadies Sporthotel Achensee sonnenhungrige Schneekönige und Skihaserl voll auf ihre Kosten. Die einzigartige Lage zwischen Rofan und Karwendelgebirge garantiert beste Schneeverhältnisse bis April. Das Sporthotel Achensee ist somit die ideale Destination für Osterferien im Schnee, die Gondeln des Skigebiets „Christlum“ werden sich voraussichtlich bis 9. 4. 2012 drehen. Die Chancen auf eine Ostereiersuche im Schnee stehen also gut. Vielleicht versteckt sie ja Hase „Snowy“, das Maskottchen der Skischule Achensee, persönlich. Der lustige Mümmelmann sorgt gemeinsam mit seinen bestens ausgebildeten Skilehren dafür, dass auch die Schwünge der kleinsten Skianfänger gelingen. Dabei lautet die Devise: Spaß statt Stress. Kleine Kindergruppen, sanfte Skipädagogik und ein weiträumiges Übungsgelände mit perfekter Schneelage sorgen für gute Laune.



Sonniger Winterspaß auch abseits der Skipiste

Auch ohne Ski und Snowboard ist im Familienparadies Sporthotel Achensee für jede Menge (Winter)Action für Groß und Klein gesorgt. Insgesamt 201 Loipenkilometer laden zum Langlaufen ein, zahlreiche Rodelbahnen sorgen für rasantes Schlittenvergnügen und auf ganzen 150km Winterwanderwegen lässt sich die Achenseeregion zu Fuß entdecken. Pferdefans müssen auch im Winter nicht auf ihr Hobby verzichten. Im hauseigenen Reitstall werden auch in der kalten Jahreszeit Reitstunden und Ausritte angeboten, Reitlehrer Oliver freut sich mit seinen Haflingern und Isländern auf große und kleine Pferdenarren.

Zu Gast im Familienparadies

Das Familienparadies Sporthotel Achensee trägt seinen Namen zu Recht. Ausgezeichnet mit 5 Smileys der Kinderhotels und dem Holiday Check-Award werden hier Urlaubsträume wahr. Die Bedürfnisse und Wünsche von Kindern und Erwachsenen sind oft recht unterschiedlich, das Familienparadies wird diesen Ansprüchen gerecht und sorgt mit seinem hervorragenden Angebot dafür, dass sich Eltern und Kinder gleichermaßen wohlfühlen. Mehrere bestens ausgebildete Kindertreuerinnen sorgen 7 Tage die Woche für Spaß und Spiel, das Kinderhotel Erlebnisprogramm und die 700qm große Kinder-Abenteuerwelt garantieren Abwechslung. So bleibt den Eltern auch einmal „Zeit zu zweit“ – etwa bei einem gemeinsam Bad mit dem berühmten Tiroler Steinöl in der großzügigen Wellnesswelt des Familienparadieses.

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: FamilienparadiesSporthotelAchenseeWellnessweltAbenteuerweltSkihaserlnOsterhasenSporthotel