Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Garmisch-Partenkirchen

Mit einer Eins im Zeugnis hoch hinaus
Freie Fahrt auf die Zugspitze

08.06.2007 11:10
Am 30. Juli belohnt die Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG alle Einserschüler der bayerischen Schulen

Ende Juli ist es wieder soweit, in Bayern gibt es Zeugnisse und sehr gute Noten werden extra belohnt: Jeder bayerische Schüler, der mindestens eine „Eins“ oder ein „Sehr gut“ in seinem Jahreszeugnis 2007 stehen hat, kann in Begleitung eines Erwachsenen am Montag, 30. Juli kostenlos auf die Zugspitze fahren. Doch nicht nur Deutschlands höchster Berg ruft, am gleichen Tag heißt es auch bei allen anderen Bahnen der Bayerischen Zugspitzbahn Bergbahn AG: Freie Fahrt für die Einserschüler der bayerischen Schulen. Einfach das Zeugnis oder eine Kopie davon sowie einen Personal-, Kinder- oder Schülerausweis am Schalter der jeweiligen Talstation vorlegen und schon geht es hinauf in luftige Höhen. Und mit ein bisschen Abstand betrachtet, sehen schlechtere Noten und Bewertungen gleich viel besser aus. Die freie Fahrt für die bayerischen Einserschüler gibt es bei folgenden Bahnen: Zahnradbahn, Gletscherbahn, Eibsee-Seilbahn (Zugspitze) sowie mit Alpspitzbahn, Hochalmbahn, Kreuzeckbahn und Wankbahn im Classic-Gebiet.

Weitere Auskünfte: Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG Olympiastraße 27 82467 Garmisch-Partenkirchen Fon (0 88 21) 797 0 Fax (0 88 21) 797 901 zugspitzbahn@zugspitze.de www.zugspitze.de

Pressekontakt & Quelle: Angelika Hermann-Meier PR
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten:
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>