Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Österreich

Sehr gute Pistenverhältnisse: Kärntner Nassfeld
Ski alpin und Snowboarding direkt an der italienischen Grenze

Sehr gute Pistenverhältnisse: Kärntner Nassfeld


20.12.2011 18:44
Hermagor/Siegen (dialog). Mit über 50 Zentimeter Schnee meldet das Nassfeld in Kärntens Naturarena sehr gute Pistenverhältnisse für Skifahrer und Snowboarder. Seit 19. Dezember laufen alle wichtigen Seilbahnen, einschließlich der Talbahn.

In Kärntens größtes Skigebiet, das rund 1.400 bis 2.020 Meter hoch gelegene Nassfeld, hat der Winter Einzug gehalten. In den vergangenen Tagen gab es rund 35 Zentimeter Neuschneezuwachs. Insgesamt wird die Schneehöhe zurzeit mit 55 Zentimetern angegeben. Alle wichtigen Seilbahnen wie der Millennium-Express, der vom Tal direkt ins Skigebiet führt, die Gartnerkofel-Sesselbahn sowie weitere Seil- und Kabinenbahnen und die Übungslifte sind in Betrieb. Der Zustand der Pisten wird "als sehr gut" angegeben, so dass Skifahrer und Snowboarder im weitläufigen Gebiet ganz nach Wunsch ihrem Sportvergnügen nachgehen können.

Wer mit Tageskarte fährt: Zurzeit gibt es als kleines Extra ermäßigte Preise.

In der Skidestination steht das gesamte Quartierangebot von Wintercamping bis zu komfortablen Viersterne-S-Hotels zur Verfügung. Es können attraktive Packages genutzt werden.

Für die Weihnachts-/Neujahrszeit sollte man aber unbedingt kurzfristig nachfragen.

Nähere Informationen erhält man beim Tourismusbüro Nassfeld-Hermagor
Telefon (0043/4282) 31 31
Fax 31 31 31
E-Mail: info@naturarena.com
Web: www.nassfeld.at

Fotonachweis: Kärntens Naturarena

Karnische Tourismus GmbH
Dr. Kurt Genser
Hauptstraße 14
9620 Hermagor
004342823131
www.naturarena.com
info@naturarena.com
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: NassfeldKärntensNaturarenaMillennium-ExpressPistenPistenverhältnisseSnowboarderSeilbahnenTalbahnGartnerkofel-SesselbahnKabinenbahnen