Passend zu dieser Nachricht:
Travel Charme Ifen Hotel - Länderinformation: Österreich

Haute Cuisine auf 1.111 Meter
Eine Legende zeigt sich jung, kreativ und kulinarisch auf dem Gipfel der Genüsse

Haute Cuisine auf 1.111 Meter


31.10.2011 11:45
Zu einem besonderen kulinarischen Abend lädt das Travel Charme Ifen Hotel am 26. November 2011, an dem 5 Hauben- und Sterneköche gemeinsam ein 5 Gänge Gala Menü kreieren.

Ende November ist das Travel Charme Ifen Hotel um 76 Punkte und 10 Hauben reicher. Bei dem Kochevent im Hotelrestaurant Theo‘s versammeln sich fünf ehemalige und aktuelle Ifen-Köche, die von 1970 bis heute im Ifen Hotel die Gäste kulinarisch bekocht haben (insgesamt 76 Punkte im Kochranking) und servieren ein Fünf-Sterne-Dinner. Jeder der fünf Gänge ist inspiriert von einem Hauben-Koch und seiner Amtszeit im Ifen Hotel.

Ortwin Adam, im Ifen von 1970-1980: (erkochte im Ifen Hotel den ersten österreichischen Michelin-Stern und behielt ihn von 1978-1980 - entspricht 15 Punkten beim Gault Millau -, zusätzlich bekam er von der Zeitschrift Esprit 18 Punkte)

Peter Redlich, im Ifen von 1987-1989 + 1996-2000 (erkochte sich 15 Punkte und zwei Hauben im österreichischen Gault Millau)

Martin Jäger, im Ifen von 1989-1995 (hat aktuell 15 Punkte und zwei Hauben im österreichischen Gault Millau)

Steffen Disch, im Ifen von 2001-2004 (erkochte sich 13 Punkte und zwei Hauben im deutschen und 15 Punkte und drei Hauben im österreichischen Gault Millau) und der derzeitige Haubenkoch

Sascha Kemmerer, der seit 2010 im Ifen wirkt und 16 Punkte und zwei Hauben im österreichischen Gault Millau und 3Fs beim Feinschmecker erkocht hat.

Die zu der kulinarischen Melange gereichten Weine stehen unter dem Motto „Roussillon trifft Burgenland“. Moritz Herzog von der Domaine Riberach präsentiert an diesem Abend neben seinen eigenen auch Weine der Pannobile-Winzer Heinrich und Nittnaus.

Weitere Informationen zum Kochevent:

Moderation: Sebastian Waibel, ehemaliger Sommelier in der Tannheimer Stube und der Wellnessresidenz Schalber, Serfaus (beide Häuser mit 17 Punkten und drei Hauben im Gault Millau, Österreich)

Laudatio & Geschichte: Ortwin Adam

Die Veranstaltung beginnt mit dem Einlass um 18.30 Uhr. Karten für das Generationen-Menü im Restaurant Theo’s sind für 120,00 € pro Person direkt im Hotel und per Telefon unter +43 (0) 5517 6080 erhältlich.

Haute Cuisine Wochenende 2011:
vom 25.11.- 27.11.2011 inklusive zwei Übernachtungen, GenussPluss, Begrüßungscocktail mit Sascha Kemmerer, das Gala Menü vom Kochevent und die Weinbegleitung ab 320,00 € pro Person im DZ.



Über das Travel Charme Ifen Hotel

Am 23. Juli 2010 eröffnete die Hotelgruppe Travel Charme Hotels & Resorts das legendäre Ifen Hotel in Hirschegg als erstes Fünf-Sterne-Hotel im Kleinwalsertal wieder neu. Der Neubau des Hotels erfolgte auf historischem Grund. 1936 ließ der Hannoveraner Architekt Hans Kirchhoff auf einem Felsvorsprung in Anlehnung an das gleichnamige Bergmassiv das „Ifen Hotel“ erbauen.

Zu neuem Ruhm gelangte das Haus zwischen den 50er und 60er Jahren. Als beliebtes Domizil für Intellektuelle, Künstler und Politiker genossen unter anderem Theodor W. Adorno, Anneliese Rothenberger, Hannelore von Auersberg, Rudolf Kirschschläger, Hannes Androsch, Bruno Kreisky sowie Franz Josef Strauß und Heinz Rühmann die Gastfreundlichkeit. Jahrzehntelang dominierte der Rundbau des Hotels das Landschaftsbild des Kleinwalsertals und stand beispiellos für eine positive Entwicklung des Tourismus in der Region. Weitere Informationen finden sich unter www.travelcharme.com/ifenhotel.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: HauteCuisineLegendejungkreativkulinarischGipfelGenüsseNittnausWinzerHeinrichPannobileSaschaKemmererGalaMenüösterreichischenGaultMillauSteffenDischHaubenPeterRedlichTannheimerStubeSommelier
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>