Passend zu dieser Nachricht:
Länderinformation: Österreich

Von wegen Schneckenpost
Im Tannheimer Tal rennen die Briefträger auf vier Pfoten

Von wegen Schneckenpost

20.11.2006 11:58
Zum Jahreswechsel kommen für die Silvesterpost aus dem Tiroler Hochtal Schlittenhunde zum Einsatz

Das Tannheimer Tal legt zum ersten Mal seit den 70er Jahren wieder eine Sonderpostkarte und -briefmarke auf. Am 30. Dezember werden die außergewöhnlichen Neujahrsgrüße dann von Schlittenhundegespannen abgeholt, der Startschuss für die „Husky-Post“ fällt um 11 Uhr in Jungholz. Von hier führt die Fahrt zunächst über Schattwald und Zöblen nach Tannheim, wo sich ein zweites Gespann dazu gesellt. Ein dritter Musher mit seinen Tieren begleitet die Gruppe ab Grän bis nach Nesselwängle, wo die Briefe am 31. Dezember als Silvesterpost abgestempelt und mit einem nostalgischen Fahrzeug nach Reutte gebracht werden.

Die Sonderpostkarten, auf deren Briefmarken Schlittenhunde zu sehen sind, können in den einzelnen Tourismusbüros im Tannheimer Tal erworben werden. Hier stehen auch spezielle Briefkästen für die Silvesterpost bereit. Weitere Informationen zur „Husky-Post“sind beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter +43 (0) 5675 62 20 0 erhältlich.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: TannheimerTalBriefträgerPfotenSchneckenpostHusky-PostSchattwaldMusherNesselwängleReutte
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>
Vorwahlen weltweit
Hier finden Sie Länder- und Städte-Vorwahlen weltweit.
Vorwahlen weltweit >>