Passend zu dieser Nachricht:
Best Western Hotel Darmstadt - Urlaub in: Darmstadt - Länderinformation: Deutschland

Best Western Hotel Darmstadt investiert 185.000 Euro
Das Best Western Hotel Darmstadt hat in diesem Jahr kräftig investiert und begrüßt seine Gäste nun in einem frischen Erscheinungsbild

Best Western Hotel Darmstadt investiert 185.000 Euro


22.09.2011 10:00
Die Investitionssumme von insgesamt 185.000 Euro ist unter anderem in eine neue Büffetanlage, den Tagungsbereich und die Neugestaltung des Dachgartens geflossen.

Darmstadt, 22. September 2011. Das Best Western Hotel Darmstadt hat in den vergangenen Monaten 185.000 Euro in den Gästekomfort investiert. Nun erstrahlt das Drei-Sterne-Superior-Hotel in allen Bereichen in frischem Glanz. Rund 110.000 Euro sind in eine komplett neue Büffetanlage und die Aufwertung des Frühstücksrestaurants geflossen. „Mit der neuen Einrichtung können wir unseren Gästen nun die Frühstücks-, Mittags- und Abendbüffets sowohl gekühlt als auch gewärmt anbieten“, freut sich Geschäftsführer Frank Koch. Im Restaurantbereich wurden eine neue Service-Bar und ein neues Klimagerät installiert. Der angrenzende Dachgarten erstrahlt dank neuer, hochwertiger Fliesen und einer großflächigen Markise in frischem Glanz.

Mit weiteren 25.000 Euro wurde der Tagungsbereich aufgewertet: Ein neuer Teppichboden, eine mobile Trennwand sowie modernste Technik empfangen nun die Tagungs- und Seminargäste im größten der drei Konferenzräume.

Zudem wurden für 50.000 Euro modernste Hotelhardware und -software installiert. „Dies lässt uns die Verfügbarkeiten und Reservierungen noch komfortabler handhaben, indem es sie bis zuletzt auf den aktuellsten Stand sichtbar macht“, berichtet Koch.

Bereits im Jahr 2010 hat das Best Western Hotel Darmstadt umfangreich renoviert: Die damalige Investitionssumme von 150.000 Euro ist in neue Brandschutzmaßnahmen und in den kompletten Umbau der Küche geflossen. Auf den Gästezimmern sorgen seitdem neue Sitzmöbel für mehr Komfort und Wohlbefinden. Abgerundet wurden die Renovierungsarbeiten mit der Begrünung der Lichthöfe, einer Kameraüberwachung für die Rezeption, Fahnenstangen für den Eingangsbereich sowie einer Wärmepumpe für die Hotellobby. Hinzu kamen ein neuer Beamer für den Konferenzbereich und neue Mitarbeiteruniformen.

Geschäftsführer Koch ist stolz auf die Ergebnisse der Investitionen im Best Western Hotel Darmstadt: „Zusammengerechnet hat sich in den letzten anderthalb Jahren einiges bei uns getan. Dank aller Investitionen von insgesamt 335.000 Euro können wir unsere Gäste nun in einem noch komfortableren und moderneren Umfeld begrüßen.“

Das Best Western Hotel Darmstadt liegt im Zentrum der Wissenschafts- und Kongressstadt Darmstadt. Das Drei-Sterne-Superior-Hotel verfügt über 77 Zimmer in drei Kategorien, drei klimatisierte Tagungsräume für bis zu 50 Personen, sowie eine Lobbybar. Im Frühstücksrestaurant mit Dachgarten können Feierlichkeiten und Events veranstaltet werden.

Hotel:
Best Western Hotel Darmstadt
Grafenstraße 31
64283 Darmstadt
Telefon (0 61 51) 28 10 0
Fax (0 61 51) 29 39 08
E-Mail: info@hotel-darmstadt.bestwestern.de
Webseite: www.hotel-darmstadt.bestwestern.de
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: BestWesternHotelDarmstadtinvestiertInvestitionssummeDachgartensTagungsbereichBüffetanlageKongressstadtFrühstücksrestaurantKonferenzbereichSeminargäste