Passend zu dieser Nachricht:
Urlaub in: Hanau - Länderinformation: Deutschland

Stadt Hanau: Den Park in ganz neuem Licht entdecken
Erste Hanauer Kulturnacht 2011 im Staatspark Wilhelmsbad

Stadt Hanau: Den Park in ganz neuem Licht entdecken


02.09.2011 11:48
In einem ganz außergewöhnlichen Licht präsentiert sich am Samstag, 17. September, der Kurpark Wilhelmsbad mit all seinen Sehenswürdigkeiten, wenn der Fachbereich Kultur der Stadt Hanau ab 18 Uhr zur ersten Kulturnacht einlädt und seine Gäste mit einer Vielfalt an romantischen Versuchungen locken will. Gemeinsam haben die Wilhelmsbader Institutionen - Comoedienhaus, Puppenmuseum, Schlösserverwaltung und Karussellverein - ein attraktives Programm erarbeitet, das Gelegenheit bietet, Wilhelmsbad auf unterhaltsame Weise neu zu entdecken und viel über die Historie der Kuranlage zu erfahren.

Ab 18 Uhr werden die Gäste an den Zugangswegen von fürstlichen Familienmitgliedern zu einem abendlichen Kultur-Spaziergang durch den Kurpark und seine Gebäude begrüßt. Eine Brentano-Lesung mit Heidrun Merk in der Burgruine, eine romantische Liederrevue mit Simone Kerchner im Comoedienhaus, (konzipiert von Benjamin Baumann), ein Spielcasino im Kurhaus, Jazz mit dem Trio Blue Line im Musikpavillon, Papiertheater im Fürstenbau, romantische Führungen im Park, Schwarze Romantik von E.A. Poe mit Bernd Schultz in der Eremitengrotte, Theater mit der Dramatischen Bühne Frankfurt im Park, Unterhaltung mit dem Badearzt J. Ph. Hettler alias Frieder Arndt am Guten Brunnen sowie eine Miedershow im Puppenmuseum gehören zu den angebotenen Attraktionen, die sich die Gäste zu einem individuellen Programm zusammenstellen können.
Daneben erfahren Besucherinnen und Besucher in der Dauerausstellung "Wilhelmsbad" im Info-Büro der Schlösserverwaltung wie das Kurbad entstanden ist und der Karussellverein zeigt im Foyer des Comoedienhauses einige Filme über das Wilhelmsbad.
Die Gastronomen Campus Culinarius, Gasthof Zum Wilhelm, der Clubhausgastronom des 1. HTH sowie der Karussellverein sorgen für das leibliche Wohl der Gäste in Wilhelmsbad.
Mit dem Einbruch der Dunkelheit wird der Park illuminiert und vor Abschluss der Kulturnacht wird das Feuertheater Sancto Petrolio aus Nidderau eine zauberhafte Inszenierung im Park zeigen. Höhepunkt und Abschluss des Abends bildet die romantische Lichtprojektion der Firma Bright auf die Fassade des Kurhauses.
Das Programmheft der Kulturnacht Wilhelmsbad 2011 mit detaillierten Angaben zum Ablauf und einem Plan des Staatsparks ist ab sofort im Stadtladen und in den Verwaltungsstellen ausgelegt und unter www.hanau.de als Download zu finden. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei.
Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: StadtHanauParkLichtentdeckenHanauerKulturnacht2011StaatsparkWilhelmsbadClubhausgastronomGasthofCampusCulinariusDauerausstellungMusikpavillonTrioBlueLineBurgruineHeidrunMerkKultur-SpaziergangBrentano-LesungLiederrevue
 
Verwandte Themen:
Hotels
Auswahl von Städten nach Anfangsbuchstaben
| A | B | C | D | E | F | G
| H | I | J | K | L | M | N
| O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Sehenswürdigkeiten Deutschland
Hier finden Sie Sehenswürdigkeiten in Deutschland. Sehenswürdigkeiten >>