Passend zu dieser Nachricht:
Sporthotel Achensee - Länderinformation: Österreich

Das Leben ist ein Ponyhof
Kinderreitferien in der Pferderegion Oberbayern – Tirol

Das Leben ist ein Ponyhof


28.06.2011 15:08
Jiiihaaa! Bei Kinderreitferien in der Pferderegion Oberbayern – Tirol juchzen Fans von Fury & Co vor Freude auf: Ausmisten, Reiten, Voltigieren, Füttern, Mähne kämmen, Hufe auskratzen… und das nach Herzenslust von morgens bis abends. Wer will, lässt sogar die Eltern zuhause. Eine Woche von Montag bis Freitag kostet beispielsweise 395 Euro pro Kind inklusive Übernachtung auf dem Ponyhof „Freizeitstall Steinreb“, professioneller Betreuung vor Ort, Verpflegung und Reitunterricht. Gültig an verschiedenen Terminen im August für Kinder von 8 bis 16 Jahre. Es besteht auch die Möglichkeit, nur am Tagesprogramm teilzunehmen. Die Kosten hierfür betragen ab 290 Euro einschließlich oben genannter Leistungen.
Weitere Informationen zu den einzelnen Angeboten und Buchung unter www.pferdegenuss-grenzenlos.com oder www.steinreb.de

Foto: Mit den Kinderreitferien in der Pferderegion Oberbayern – Tirol ist das Leben ein einziger Ponyhof. Bildnachweis: Pferderegion Oberbayern – Tirol e.V.

Eine Alternative für Familien, in denen nicht alle Mitglieder im Pferdefieber sind: Im Kinder- und Sporthotel Achensee können Eltern ihre freie Zeit genießen, während die Kleinen ihr Pony striegeln, satteln und reiten bis zum Abwiehern. Das Angebot „Sommerwohlfühlwochen“ kostet ab 1.625 Euro für eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem Kind bis 12 Jahre inklusive Vollpension und vieler toller Leistungen für Groß und Klein. Gültig ab sofort bis 10. September an ausgewählten Terminen.

Weitere Informationen unter www.sporthotel-achensee.com


Die Pferderegion Oberbayern – Tirol erstreckt sich vom bayerischen Oberland über das Chiemgau und Inntal bis an den Achensee in Tirol und bietet ein grenzüberschreitendes, vielfältiges Angebot rund ums Pferd: Ein Tagesausflug oder mehrtägiger Wanderritt mit dem eigenen oder vor Ort geliehenem Pferd stehen ebenso auf dem Programm wie ganzjährige Veranstaltungen, verschiedene Kurse und Ausbildungen. Zudem arbeiten qualifizierte Dienstleister – Tierarzt, Hufschmied, Pferdeheilpraktiker oder Sattler – eng mit dem Verein zusammen und kümmern sich um die wiehernden Gefährten von Gästen und Einheimischen. So viel „behuftes“ Engagement wird belohnt: Noch bis Ende des Jahres erhält die Pferderegion Oberbayern – Tirol e.V., die 2002 gegründet wurde, Förderung von der EU.


Weitere Infos und Buchung unter www.pferdegenuss-grenzenlos.com

Passende Stichworte zu weiteren Reise-Nachrichten: LebenPonyhofKinderreitferienPferderegionOberbayernTirolTagesprogrammFreizeitstallSteinrebsporthotelachenseeChiemgauInntal